Fragen zu WarriorCats

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Schimmerstern am So Jul 24 2011, 15:47

Also, ich dachte mir, ich eröffne mal ein Thema, wo jeder Fragen zu WarriorCats stellen kann. Sicher hat jeder irgendeine Frage zu den Büchern, irgendetwas unklares was er gerne wüsste.
Natürlich darf jeder die Fragen beantworten^^

Und hier ist meine Frage:
Weiß einer von euch, wann Rindengesicht (jepp, der Heiler des WindClans) einen Schüler bekommt? Ich meine, er ist ja schon recht alt, aber bisher hab ich noch nicht gehört, wer sein Schüler wird.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gast am So Jul 24 2011, 16:44

Jah, er bekommt einen Schüler(Kestrelpaw/-flight) aber erst in der 3.Staffel.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Schimmerstern am So Jul 24 2011, 17:20

Ach so. Danke für die Antwort, Star^^

Hat noch irgendwer irgendwelche Fragen zu irgendetwas in den Büchern?

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Mauseflug am Mi Sep 21 2011, 17:45

Wie heißt Leafpool auf deutsch?
Blattteich (glaube ich am meisten :o ) Blatttümpel (glaube ich am wenigsten, aber so könnte sie ja vielleicht heißen...) oder Blattsee (weil sie Question keine ahnung wieso ich darauf gekommen bin...)

Mauseflug
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 15
Anzahl der Beiträge : 277
Laune : Missing my little Breeze

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gast am Mi Sep 21 2011, 18:09

x_x'

Ihr Deutscher Name ist noch nicht bekannt und Abhängig davon wie sie den Moonpool übersetzen, wenn die da nicht besonders viel Mist bauen wollen noch. Also Blattteich eher da man den Moonpool keinen See nennen kann und er ist auch kein Tümpel.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gast am Mo Nov 14 2011, 15:17

Sie heißt Blattsee. Moonpool wurde mit Mondsee übersetzt. Irgendwie unlogisch, aber es ist so.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Terrawolf am Do Aug 15 2013, 18:57

Eine Frage, die mich schon seit Band 1 beschäftigt:
Sammy kämpft da ja gegen Langschweif und erhält danach den Namen Feuerpfote, nachdem sein Halsband zerissen wurde. In dem Kampf wurde doch nie klar, wer gewonnen hat, eigentlich sah es wie ein unentschieden aus. Immerhin haben weder Sammy noch Langschweif aufgegeben und beide schienen noch bereit, weiterzukämpfen, nachdem Langschweif Sammys Halsband zerrissen hat. Immerhin wurde der Kampf ja von Blaustern unterbrochen. Jetzt aber meine Frage dazu: Warum wird immer wieder behauptet, Langschweif habe verloren? Dunkelstreif sagt ja sowas wie "Du hattest Glück, dass dein Halsband im richtigen Moment gerissen ist. Ich kann mir kaum vorstellen dass Langschweif sonst von einem Hauskätzchen besiegt worden wäre." Und in Band 3 gabs ja eine Stelle, wo stand "Auch wenn der Rest des Clans Langschweif seine Niederlage vergessen ließen, würde seine Narbe am Ohr ihn doch immer daran erinnern." Wie gesagt: In dem Kampf sah es nicht so aus, als hätte jemand gewonnen oder verloren: Sammy zerfetzt Langschweifs Ohr, Langschweif verpasst Sammy einige Kratzer, Sammys Halsband reißt, wodurch Langschweif etwas zurücktaumelt und kurz einige Schritte von seinem Gegner entfernt mit dem Halsband im Maul auf dem Boden kauert, doch beide machten doch den Anschein, weiterkämpfen zu wollen. Warum wird also immer gesagt, Langschweif hätte verloren?

Dann eine Frage zu Braunstern und Nachtstern. Da Braunstern/schweif ja vertrieben wurde, brauchte der SchattenClan einen neuen Anführer. Nachtpelz wurde aber nicht akzeptiert, da Braunschweif noch lebte. Aber was ist dann mit Kiefernstern und Abendstern aus dem DonnerClan? Kiefernstern wollte ja ein Hauskätzchen werden und hat den Clan verlassen. Sein Nachfolger wurde Abendsonne. Warum erhielt er seine Leben vom SternenClan? Kiefernstern lebte da immerhin noch.

Dritte und letzte Frage: In Lange Schatten erfährt man von den Katzen, die vor den Clans am See gelebt haben. Um eine Scharfkralle zu werden müssen sie einen Weg durch die Tunnel finden, was Schwinge des Hähers ja geschafft hat. Schwinge der Taube, Halber Mond und Springender Fisch wollen danach was über die Tunnel erfahren, demnach sind sie noch in der Ausbildung. Als aber die Steine geworfen werden, um zu entscheiden, ob sie in die Berge ziehen wollen oder nicht, darf Schwinge des Hähers erst als letzter seine Wahl treffen, weil er die jüngste Scharfkralle ist. Aber Halber Mond und die zwei anderen sind doch noch jünger/haben ihre Ausbildung zur Scharfkralle noch nicht abgeschlossen. Warum dürfen drei "Schüler" vor ihm drankommen? Ist es eine Regel, dass neue Scharfkrallen da als letztes drankommen, oder ist es ein Fehler und die drei, die noch in der Ausbildung waren, hätten eigentlich die letzten sein müssen, da sie ja sozusagen niedriger stehen als die Scharfkrallen?

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gast am Mo Aug 19 2013, 10:19

Langschweif hat nicht gewonnen. Da Danny noch nicht einmal mit seiner Ausbildung begonnen hatte, und Langschweif schon ein Krieger war, galt es als verlobten. Schließlich war es nur ein Hauskätzchen.

Braunstern hielt sich noch im Wald auf, als Nachtstern Anführer werden sollte, Kiefernstern aber hatte den Wald bereits verlassen, so das Abendessen Anführer werden konnte.

Schwinge des Hähers war die jüngste Scharfkralle. Es galt als Ehre, den letzten Stein zu werfen,da es ja das Schicksal der Katzen besiegeln konnte. Diese Ehre wurde Schwinge des Hähers zu Teil.


Jetzt meine Frage:
Heißt Abendsonne als Anführer Abendstern oder Sonnenstern? Ich habe mal gelesen, Sonnenstern wäre der Mentor von Blaustern gewesen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Schimmerstern am Di Aug 20 2013, 15:53

@Terra
Mann, da hast du ja voll recht o.o Langschweif hat nie verloren. Aber vermutlich hat Flamme recht und einfach die Tatsache, dass ein komplett ausgebildeter Krieger ein Hauskätzchen nicht einfach auf der Stelle hat fertig machen können, macht ihn zum Verlierer.Und außerdem brauchten die Erins doch für ihren Feuerpfote einen Sieg schon als Hauskätzchen, um sein angeborenes Können zu zeigen...

Auch die Frage mit Abendstern und Nachtstern ist interessant. Ich würde sagen, die Erins haben da halt nich dran gedacht und schicht und ergreifend einen Fehler gemacht, ganz einfach. :0

@Flamme
Ich denke, der wird Abendstern heißen. Ich meine, es hat's ja noch nie gegeben, dass die Übersetzer, wenn denn schon der Name als zweiter Anführer bekannt gegeben wurde, ihm als Anführer die 'Nachsilbe' an den hinteren Teil des Namens gehängt haben.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Shadowdust am Di Aug 20 2013, 16:10

Ich denke das Mit Abendstern und Kieferstern war villeicht so gedacht das Kiefersten freiwillig gegangen ist und Braunstern wurde vertrieben. Und Kieferstern hatte ja noch einen Zweiten Anführer im gegensatz zu Braunschweif der wurde ja auch verjagt und ich glaube Kieferstern hatte noch ein Leben und Braunschweif noch 2 oder doch nicht o.O?

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Thx Silber für den coolen Ava

MANCHMAL FINDET MAN DAS ENDE DES REGENBOGENS UND MUSS FESTSTELLEN DAS DIE KOBOLDE DORT NE BOMBE VERSTECKT HABEN!!!
WARNUNG! GEWALTTÄTIGER SONG IM SPOILER!

My Christmas Song :
Dashing through the snow
Get the **** out of my way
You all are so slow
And fat, what do you weigh?
Ha ha

I'll end your caroling
But it won't be a silent night
I've come I'll terrorize your town
And watch you die tonight

Jingle Bells, Go to Hell
I've hijacked Santa's sleigh
Oh what fun it is to ride
Over bodies every day
HEY

Jingle Bells, Go to hell
Bodies will decay
After you're all crushed beneath
My ************* sleigh

HEY

Edited by Alex Negrete (nicht von mir!)



Linearts by AcidaNeku

Shadowdust
Krieger
Krieger

Männlich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 323
Laune : It won't be a silent night I've come I'll terrorize your town Jingle Bells, Go to Hell I've hijacked Santa's sleigh Oh what fun it is to ride Over bodies every day HEY

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Terrawolf am Mi Aug 21 2013, 09:49

Bei Langschweif und Sammy könntet ihr recht haben. So hab ich das sogar noch garnicht gesehn. Aber einige könnten das tatsächlich als Niederlage betrachten.

Und zu Kiefernstern und Braunstern ist mir grad noch was eingefallen: Wenn ich mich grad nicht irre, hat Abendsonne nur 8 Leben erhalten, weil Keifernstern ja zu der Zeit sein letztes lebte. Braunstern hatte, wie Shadow schon sagt, noch 2 Leben oder etwas mehr. Vielleicht war das auch ein Grund: der neue Anführer hätte dann einfach zu wenig Leben.
Dennoch: Der SternenClan hat doch beim WolkenClan, der neu endstanden ist, Blattsprenkel als Anführer akzepiert, und sie eigentlich sogar erwählt. Und davor gab es ja weder Anführer noch Zweiten Anführer. Man könnte jetzt sagen, der WolkenClan musste neu entstehen und es ging nru auf diese Weise, trotzdem ist es dem SchattenClan gegenüber unfair: Unter ihrem alten Anführer haben sie gelitten und mussten ihn vertreiben. Der SternenClan hätte doch erkennen müssen, dass sie einen neuen Anführer brauchen, von mir aus auch nur mit 7 oder 6 Leben. Außerdem: Als Tigerkralle dann in den SchattenClan kam, gab es auch wieder weder Anführer noch Stellvertreter. Und trotzdem wird Tigerstern alzeptiert und erhält seine 9 Leben - Trotz seiner Taten. Warum wird der SchattenClan vom SternenClan immer so mies behandelt und der DonnerClan erhält immer das Beste?

Ich glaube auch, dass er Abendstern heißen wird, sein Name war schließlich Abendsonne. Dass er dort als Sonnenstern erwähnt wird, könnte ein Fehler sein, denn im englischen heißt er Sunstar, ehemals Sunfall.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Shadowdust am So Aug 25 2013, 14:40

Terra genau das mit dem Schatten Clan wollte ich auch fragen weil der Schatten Clan wird eigendlich immer als Böse dargestellt und schon fast so beschrieben das man ihn eigendlich nicht mag.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Thx Silber für den coolen Ava

MANCHMAL FINDET MAN DAS ENDE DES REGENBOGENS UND MUSS FESTSTELLEN DAS DIE KOBOLDE DORT NE BOMBE VERSTECKT HABEN!!!
WARNUNG! GEWALTTÄTIGER SONG IM SPOILER!

My Christmas Song :
Dashing through the snow
Get the **** out of my way
You all are so slow
And fat, what do you weigh?
Ha ha

I'll end your caroling
But it won't be a silent night
I've come I'll terrorize your town
And watch you die tonight

Jingle Bells, Go to Hell
I've hijacked Santa's sleigh
Oh what fun it is to ride
Over bodies every day
HEY

Jingle Bells, Go to hell
Bodies will decay
After you're all crushed beneath
My ************* sleigh

HEY

Edited by Alex Negrete (nicht von mir!)



Linearts by AcidaNeku

Shadowdust
Krieger
Krieger

Männlich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 323
Laune : It won't be a silent night I've come I'll terrorize your town Jingle Bells, Go to Hell I've hijacked Santa's sleigh Oh what fun it is to ride Over bodies every day HEY

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Sandwirbel am Mo Aug 26 2013, 19:36

Hm, das ist eine gute Frage... Weiß ich nicht, aber ich finds blöd. Die sind echt mla am aller loyalsten den anderen gegenüber!!!

Sandwirbel
Königin oder Vater

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 628
Laune : Total am Boden, geht es überhaupt noch tiefer?

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Mondstern am Fr Aug 30 2013, 08:06

Nja, der SchattenClan wirkte halt immer so schlecht, weil sie immer das Pech hatten, solche Anführer zu haben, die sich um andere nicht kümmerten.
Und Tigerstern war im vergleich zu Braunstern noch ein sehr guter Anführer (jetzt mal abgesehen von dem davor), und Braunstern hatte ja auch neun Leben, obwohl er so ein A... Idiot war.
Und man kann ja immerhin nicht genau wissen, ob Tigerstern wirklich neun Leben hatte. Ja, wurde so beschrieben, aber man kanns ja nicht genau wissen, weil er durch eine Verletzung ja alle Leben verloren hat. Und da kann man das ja eiglich nicht genau abschätzen.
Und vll. hat Tigerstern die Leben vielleicht auch gar nicht vom SternenClan bekommen? Oder die waren einfach an ein Gesetz oder so gebunden und MUSSTEN Tigerstern die Leben geben...

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gast am Sa Aug 31 2013, 14:47

Es könnte wirklich sein, dass Tigerstern seine Leben vom Wald der Finsternis bekam(Sehr interessante Theorie!!!)

Neue Fragen:
Weiß jemand, wer die Mutter von Sandsturm ist. Irgendwo habe ich mal gelesen, es wäre Buntgesicht aber ich bin mir da gar nicht sicher...


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Terrawolf am Sa Aug 31 2013, 21:18

Unmöglich ist es nicht, denk ich mal. Hin und wieder habe ich auch diesen Gedanken gehabt, aber da bleibt die Frage, ob der Wald der Finsternis sowas kann. Die Unterschiede zum SternenClan sind schließlich sehr groß. Der SternenClan schickt nur Zeichen und Prophezeihungen, und sagt offenbar auch Katzen bescheid, dass ihr Tod kurz bevor steht. Jedenfalls war das bei Rußpelz so. Der Wald der Finsternis tut nichts dergleichen, dort können Katzen verletzt und sogar getötet werden. Ob Katzen an einem solchen Ort wirklich Leben erhalten können? Aber andererseits kann ich mir keine SternenClan Katze vorstellen, die TIgerstern einfach mal ein Leben geben würde, außer vielleicht seine Eltern, falls die dort sind. Aber selbst die wissen, dass TIgerstern zu gefährlich ist. Aber wie Hageljunges schon sagte, es könnte tatsächlich so sein.

@Hageljunges: Sandsturms Mutter ist tatsächlich Buntgesicht. Ihr Vater ist übrigens Rotschweif.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Donnerschatten am So Sep 01 2013, 01:22

Uhm, soweit ich mich erinnere gabs mal ne bekannte Liste, wer ihm die Leben verliehen hat. Dunno im Wiki is sie aber nich mehr. Ich glaube Pinestar, Leopardfoot, Nightkit, Mistkit und Thistleclaw waren dabei. Aber ich weiß ehrlich nich mehr. Und Brokenstar maby.

Donnerschatten
junger Krieger
junger Krieger

Weiblich Anzahl der Beiträge : 136

http://scary-reaper.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Terrawolf am Sa Jan 04 2014, 00:38

Irgendwie kann ich mir immer noch nicht vorstellen, dass irgendeine Katze aus dem SternenClan ihm wirklich ein Leben geben würde. Bei seinen Eltern und Geschwistern kann ich das ja vielleicht ansatzweise verstehen, aber selbst die wissen doch, was Tigerstern alles getan hat. Stachelkralle und Braunstern wären da nachvollziehbarer, aber beide sind im Wald der Finsternis. Ob man da ebenfalls Leben erhalten kann, weiß ich wie gesagt nicht.

Aber was Stachelkralle betrifft, fällt mir gleich eine Frage ein: Warum ist er im Wald der Finsternis und nicht im SternenClan? Klar, er war machthungrig und hat im Wald der Finsternis trainiert, aber mal abgesehen davon, dass er Tigerpfote auf Tiny gehetzt hat, was hat er schon groß angestellt? Er war zwar viel zu aggressiv und machtgierig, aber er hat keine wirklichen Verbrechen begangen und war ein guter, wertvoller Krieger für den DonnerClan. Warum wird er nicht im SternenClan angenommen, aber dafür Katzen, die ihre eigenen Clangefährten verraten und umbringen?
z.B. in Staffel 3:
Aschenpelz und Distelblatt
Ich hab mehrmals gelesen, dass Stachelkralle im SternenClan war, aber Blaustern vertrieb ihn dann von dort. Stimmt das? Angeblich haben die Erins das gesagt, aber selbst wenn besteht die Frage, ob es ernst gemeint war. Zum einen würde Schneepelz es nicht zulassen, dass Blaustern Stachelkralle verjagt, zudem meinen die Erins ja nicht alles ernst, was sie sagen, z.B. dass Hauskätzchen Jake von einem Meteoriten erschlagen wurde xD

Eine weitere Frage, auf die es eventuell keine richtige Antwort geben kann sondern nur Vermutungen:, aber sie beschäftigt mich nunmal seit ich Lange Schatten und Sonnenaufgang gelesen habe.
Staffel 3 und teilweise auch 4:
Warum hassen Löwenglut, Häherfeder und Distelblatt Eichhornschweif so sehr? Klar, sie hat die drei lange belogen und war nicht ihre Mutter, aber hätten die drei das früher erfahren, hätten sie ihre Ziele wohl kaum erreicht, wenn sie sowas beschäftigt. Ich verstehe ja, wenn es sich nur zu Beginn um etwas Wut und Schock handeln würde, einfach nur eine Weile nachdem Eichhornschweif ihnen die Wahrheit sagte. Dass sie wütend sind finde ich ja verständlich, aber so wie die drei sie hassen? Das geht doch zu weit. Distelblatt übertreibt es am meisten. Eichhornschweif war zwar nicht ihre Mutter, hat sich aber oft um die drei gekümmert und sie wie so behandelt, als wären sie ihre eigenen Jungen. Häherfeder und seine Geschwister konnten doch immer auf Eichhornschweif und Brombeerkralle zählen. Warum hassen sie die Kätzin, die so lange für sie gesorgt hat? Warum können sie nicht einfach wütend, aber gleichzeitig auch dankbar sein, überhaupt eine "Mutter" zu haben? Trotz allem können sie doch nicht einfach vergessen haben, was Eichhornschweif immer für sie getan hat.Ich meine nicht, dass sie ihr verzeihen müssen, aber der Hass ist völlig übetrieben.

Und nochmal was zum Wald der Finsternis. Gab es eigentlich irgendwann mal Momente, wo Heilerkatzen oder Krieger, die den Ort kennen, aber sich davon fernhalten, nachdem sie erfahren haben, was da eigentlich abgeht, ihre Clangefährten mal davor warnen und ihnen sagen, dass nicht alle toten Katzen, die ihnen was beibringen wollen, zum SternenClan gehören oder gut sind? Ich meine, wenn eine Katze völlig überzeugt ist, dass die einzigen toten Katzen, die einem im Traum besuchen können, zum SternenClan gehören, weil ihr das immer so beigebracht wurde, kann es leicht passieren, dass sie vom rechten Weg abkommt. Blattsee, Brombeerkralle, Löwenglut und Bernsteinpelz wissen über den Wald der Finsternis bescheid, aber keiner hat je seine Clangefährten davor gewarnt, oder? Also: gibt es Katzen, die ihren Clangefährten, vor allem den Jungen und Schülern, nicht nur etwas über den SternenClan beibringen, sondern auch etwas über den Wald der Finsternis? Bis jetzt ist mir sowas nämlich noch nicht aufgefallen.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Sandwirbel am So Jan 05 2014, 03:21

2) Jap. Tüpfelblatt hat jemanden gewarnt. Ich glaube, Brombeerkralle oder Löwenpfote. Sicher bin ich nicht...
1) Er wollte die anderen Clans vernichten. Ich denke, das ist schlimm genug...

Sandwirbel
Königin oder Vater

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 628
Laune : Total am Boden, geht es überhaupt noch tiefer?

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Terrawolf am Sa Jan 11 2014, 15:47

2) Ich glaube, sie hat Häherpfote gewarnt, als er zum ersten Mal im Wald der Finsternis war. Aber ich meinte eigentlich, dass man die Katzen warnen sollte, bevor so etwas passiert. Und halt dass es eine lebende Katze tut. Also dass man einem Schüler oder Jungen nicht nur sagt, dass er den SternenClan achten und auf ihn hören soll, sondern ihm gleichzeitig auch beibringt, dass nicht alle toten Katzen gut sind.
1) Hm... Hier bin ich mir ziemlich unsicher. Distelkralle war, wie gesagt, ein treuer Krieger, der den DonnerClan stark machen wollte. Richtige Verbrechen hat er dabei nicht begangen. Aber wenn wir nun davon ausgehen, dass es tatsächlich reicht, sowas vorzuhaben, haben mindestens zwei weitere DonnerClan Katzen ihren Platz im SternenClan nicht verdient. Eine hat ein Clanmitglied auf feige Art ermordet und ihre Heilerin bedroht, und eine andere hatte vor, mehrere Clankameraden umzubringen. Nach dieser Logik müssten beide im Wald der Finsternis sein - sind sie aber nicht.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Sandwirbel am Sa Jan 11 2014, 17:50

Spoiler:

MEinst du Distelblat und wen?
Hm... ich denke, da Katze muss es auch wollen. Selbst wenn ich lieb gewesen wäre, wenn ich nicht in den Sternenclan will, gehe ich da nicht hin. EBenso, wenn ich böse bin.

Ach so, das meinst du^^ Hm... ja, das wäre wirklich gut. Aber vielleicht wusste der Sternenclan es nicht, oder will es zur Sicherheit der Katzen nicht sagen? Ich miene, wenn meine Theorie ein paar Zeilen oben drüber stimmt dann muss man es ja wollen. Vielleicht wollen die Katzen aber nicht in den Sternenclan, wenn sie wissen, dass es andere Orte gibt.

Sandwirbel
Königin oder Vater

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 628
Laune : Total am Boden, geht es überhaupt noch tiefer?

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Terrawolf am Sa Jan 11 2014, 19:04

Spoiler:
Jep, die eine ist Distelblatt und der andere ist Aschenpelz.
Weißt du, du könntest recht haben, was Stachelkralle betrifft. Mir ist, als ich deinen Beitrag gelesen habe, wieder eingefallen, dass er in Crookedstar's Promise sich ziemlich negativ über den SternenClan geäußert hat. Vielleicht hat er sich tatsächlich entschieden, nach seinem Tod in den Wald der Finsternis zu kommen. Das gleiche könnte auch auf Mapleshade zutreffen. Ihr einziges Verbrechen war schließlich, einen Gefährten aus einem anderen Clan zu nehmen. Vielleicht war sie so wütend auf den SternenClan, dass sie nichts mit ihnen zu tun haben wollte. Und sie sagte, sie habe sich ihren Platz im Wald der Finsternis verdient und sich gerächt, wann immer es ging.

So gesehen ergibt das irgendwie Sinn. Zum einen würde man verhindern, dass die Katzen dort beeinflusst werden und hat dann mehr Gewissheit, dass sie nicht vom rechten Pfad abkommen. Aber wie du schon gesagt hast, bringt es auch Gefahren mit sich. Manche würden versuchen, um jeden Preis dahin zu kommen. Am besten wäre es ja, wenn der Heiler sieht, dass ein loyaler Clangefährte vom Wald der Finsternis träumt und Gefahr läuft, den Katzen dort zu vertrauen, und ihn dann (alleine natürlich) darauf anspricht und ihn warnt.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Sandwirbel am So Jan 12 2014, 00:03

Wer ist Maeshade?^^ ich les die nur auf deutsch...
Deine letzte Idee ist wirklich gut. Der Heiler sollte das wissen...

Sandwirbel
Königin oder Vater

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 628
Laune : Total am Boden, geht es überhaupt noch tiefer?

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gast am So März 09 2014, 19:09

Ich habe grad die Antwort, auf die Frage, wer Tigerstern seine Leben gab gefunden:
1.Littlebird
2.Badgerfang
3.Kiefernstern
4.Whitetail
5.Sedgestar
6.Flowerstar
7.Redscar
8.den weiß ich nicht...
9.Zedernstern

Das findet man, wenn man auf Amazon den Ultimate Guide aufruft und dann auf Tigersterns nine live klickt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gast am Sa März 22 2014, 20:19

ah ^^

cool... wollte das auch schon immer mal wissen c:

mh... halt mal wer ist denn die Nummer 5?

Lg awesome-me

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu WarriorCats

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 03:13


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten