Ordentlich oder unordentlich?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Buchenkralle am Di Jan 17 2012, 21:10

Hey,
Ich wollte von euch mal wissen, ob ihr eher ordentlich oder unordentlich seid.
Also, bei mir trifft eundeutig letzteres zu xD
* Hust* Warum krieg ich wohl auf Mappen immer eine 4-? Keine Ahnunhg^^ * Hust* Und mein Zimmer, mag es noch so gut aufgeräumt sein, nach 2-3 Tagen ist wieder ein Saustall^^
Aber wie ist es mit euch? Eher wie ich oder eher ordentlich?
Lg, Buche

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

B-day Geschenk von Schimmer :) Daaanke <3
Spoiler:
Ich wünsche dir, dass außer mir, keiner mehr deinen Geburtstag vergisst,
Dass du heute ruhig mal etwas mehr Kuchen isst.
Dass dir jeder heute zu Füßen liegt
Und sich ja keiner mit dir bekriegt.

Freundschaft, Liebe, und Glück
Mögen dich dein Leben lang begleiten
Und hoffen wir, dass jetzt keine Mück'
Mehr deinen Fuß zersticht.

Ja ich weiß, dieses Gedicht
Ist nicht sonderlich kreativ...
Doch ist es für eine meiner allerbesten Freundinnen <3
Und so hoffe ich, dass du mir dies verzeihst.

Kein Reimschehma, kein Metrum
Weder Metapher noch Vergleich
Aber heute hat ein ganz besondrer Mensch die Ehre 13 Jahre alt zu werden, also schei* drauf :DD


Ava von Schimmer



By Moon, Danke!

Ordnung versaut das halbe Leben

Buchenkralle
Krieger
Krieger

Weiblich Anzahl der Beiträge : 299
Laune : Hmm... geht so

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Di Jan 17 2012, 21:26

Ich bin definitiv unordentlich. Bei mir im Zimmer sieht es ganz annehmbar aus, aber sobald man eine Schublade öffnet...da schmeiß ich alles rein
Egal, Aufräumen ist was für Leute ohne Internetzugang ;)
Aber mein Schulzeug ist meistens ordentlich. Bei einigen unserer Lehrer ist der Unterricht so langweilig bzw. wir haben zu viel Zeit für Aufgaben, und diese Zeit kann man gut dafür nutzen, Stifte zu spitzen, Blätter zu lochen und einzuheften, Hausaufgaben aus anderen Fächern zu machen etc.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Lionfrost am Di Jan 17 2012, 21:34

Ich bin auf jeden Fall unordentlich o.O Mein Zimmer aufgeräumt und zehn Minuten später ist es wieder unordentlich ^^' Meine Schulsachen sind mal so mal so, bei den unwichtigen Fächern hab ich nichtmal Mappen xD Und wenn wir die abgeben müssen sag ich immer reich ich nach, dann sagen die Lehrer ok und jaa ich reich es natürlich nicht nach aber die bewerten das gar nicht. Noten sind trotzdem noch einigermaßen ok.
Auch so bin ich sehr unordentlich, lass gerne überall etwas liegen etc. Eindeutig gegen Ordnung xD Auch wenn Ordnung in nicht allzugroßen Maßen okay ist, wenn alles blitzeblank ist und so finde ich nie etwas wieder und es gefällt mir nicht wirklich...bei mir gehört irgendwie unordnung zum Leben xD

Lionfrost
junger Krieger
junger Krieger

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 184
Laune : mal so mal so

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Schimmerstern am Di Jan 17 2012, 21:48

Unordnung? Bei mir? Also wirklich, wie kommt man nur darauf, niemals *unschuldig pfeif*
Ich habe die ganzen Ferien lang versucht, mein Zimmer aufzuräumen und was ist daraus geworden? Alles von einer Schublade in die andere gestopft und von einer Ecke in die andere geschoben - am schlimmsten, ist's unter meinem Bett. Ich kann mir eigentlich sicher sein, dass ich dort alles mögliche finden werde, was ich heutzutage suche 'Hey, vielleicht ist dort ja auch die eine CD, wo das Programm zum Bilder von Kamera auf PC laden drauf ist?'
Und mit meinen Heften sieht das nicht anders aus. Abgesehen von meiner Sauklaue klebe ich nie Arbeitsblätter rein und kritzle immer rein (nicht nur auf den Rand) Und was für eine Unordnung in meinem Kopf ist, will ich gar nicht erst wissen o.o

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Polarlicht am Di Jan 17 2012, 21:56

Öhh...nunja..mein Zimmer ist nicht groß aber trotzdem unordentlich xD
Bei meinen Heften ist das allerdings anders.Ich hab zwar jetzt auch nicht die beste Schrift, aber ich klebe ABs ein und schreibe nicht über den Rand^^
Aber von meinem Zimmer...tja, da liegt alles rum wie in einem saustall^^

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Liebe ist; wenn man an jemanden denkt, ohne darüber nachzudenken.


by Moon, Linearts by AcidaNeku

Love it, live it, DO it.

Polarlicht
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2207
Laune : 2016 take a damn break!

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Buchenkralle am Mi Jan 18 2012, 20:38

Hi,
Lion, ich stimme dir zu, Unordnung gehört zum Leben^^ Aber ich bin richtig unordentlcih. Manchmal leigen bie mir auf dem Boden zwei Schichten Zeugs xD Und wenn ich Kunsthausaufgaben mache, also mit Wasserfarben male, steht das Wasser meist noch Tage bei mir rum.
Und Pfirsich, dir stimme ich auch zu, Ordnung ist nur was für leute ohne I-net xD

* Hust* Also neulich meine Tante mit meine Onkel und meinen Cousins zu dem B-day von meiner Mutter gekommen ist, und mein Zimmer gesehen hat, ist sie fast in Ohnmacht gefallen xD Aber ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass es ein Überrschungsbesuch war, ich hatte also keine Zeit mich vorzubereiten. Und die verschimelten Strecihhölzer hab ich nur behalten, weil ich dachte es läge ein Naturphänomänen vor * Hust* Der Schimmel war rot, weiß und blau. Aber ich vershcone euch mit näheren Details xD
Lg, Buche

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

B-day Geschenk von Schimmer :) Daaanke <3
Spoiler:
Ich wünsche dir, dass außer mir, keiner mehr deinen Geburtstag vergisst,
Dass du heute ruhig mal etwas mehr Kuchen isst.
Dass dir jeder heute zu Füßen liegt
Und sich ja keiner mit dir bekriegt.

Freundschaft, Liebe, und Glück
Mögen dich dein Leben lang begleiten
Und hoffen wir, dass jetzt keine Mück'
Mehr deinen Fuß zersticht.

Ja ich weiß, dieses Gedicht
Ist nicht sonderlich kreativ...
Doch ist es für eine meiner allerbesten Freundinnen <3
Und so hoffe ich, dass du mir dies verzeihst.

Kein Reimschehma, kein Metrum
Weder Metapher noch Vergleich
Aber heute hat ein ganz besondrer Mensch die Ehre 13 Jahre alt zu werden, also schei* drauf :DD


Ava von Schimmer



By Moon, Danke!

Ordnung versaut das halbe Leben

Buchenkralle
Krieger
Krieger

Weiblich Anzahl der Beiträge : 299
Laune : Hmm... geht so

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Fr Jan 20 2012, 18:36

Also ich bin unordentlich, auf jeden Fall. Aber das ist sogut wie jeder aus unserer Familie :D Mein Zimmer sieht manchmal richtig schlimm aus. Wenn meine Mutter dann reinkommt, sagt sie immer, dass es aussieht, wie nach nem Bombeneinschlag oder so. :D Was Schulmappen angeht, ähem...ich hab so gut wie in keinem Fach eine Mappe und fange immer erst auf dem letzten drücker an, eine zu machen( wenn die Lehrer sagen, dass die Mappen eingesammelt werden :) ) Okay, ich erzähl euch mal was, ich wollte früher mal Putzfrau werden. Mit drei oder vier Jahren. Heute kann ich mir nicht vorstellen warum. Ich räum zwar manchmal mein Zimmer auf, aber eigentlich nur, wenn ich muss. Heute würde ich nicht freiwillig Putzfrau werden! Dazu bin ich zu unordentlich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von MoonLess am Fr Jan 20 2012, 19:04

Mein Zimmer sieht aus,als ob eine Bombe eingeschlagen hätte xD aber wo anders kann ich unordnung arnicht leiden o.o es seiden es ist mein zimmer,das ist komisch.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Lines by AcidaNeku

MoonLess
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 2876
Laune : In the absence of the moon, we are the strongest.

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Fr Jan 20 2012, 19:21

Naa, bei Mir zuhause im Zimmer siehts...-hust- aus, aber was soll man machen wenn Ich fast nie zuhause bin?
Mein anderes Zimmer muss Ich zusammenräumen, sonst gibs Strafdienst -_- Wobei...kurz davor sind wir eh schon XDD

Ich.Bin.Unordentlich. Zettelwirtschaft, wtf!! o3o"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Schimmerstern am Sa Jan 21 2012, 09:31

Moonstar schrieb:Mein Zimmer sieht aus,als ob eine Bombe eingeschlagen hätte xD aber wo anders kann ich unordnung arnicht leiden o.o es seiden es ist mein zimmer,das ist komisch.
Haha, Zufällle gibt's xD In der Schule räume ich immer die Schränke auf und wenn wir bei meinen Großeltern sind, fange ich auch immer irgendwie mit aufräumen an, wenn meine Geschwister was unordentlich gemacht haben. Sogar unser Wohnzimmer räume ich immer mal wieder auf. Aber mein eigenes Zimmer? Blos nicht xD

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Di Jan 24 2012, 19:41

Japp, das ist bei mir ähnlich. An Weihnachten kommen immer unsere Großeltern zubesuch. Irgendwann bevor sie kamen, ist meine Mutter mir meinen Schwestern (ivy und der anderen) einkaufen gefahren. Mein Vater war oben am Schreibtisch oder so. Und weil meine Großeltern (besonders meine Oma) unordnung hassen. Hab ich einfach angefangen, dass ganze Wohnzimmer picobello sauber zumachen, ich hab sogar gestaubsaugt und so. (unser wohnzimmer kann echt richtig mies aussehen) Und als meine Mutter wiederkam war sie sehr erstaunt. Und jetzt muss ich das jedes Jahr machen, wenn die Großeltern kommen...das ist mies

Und wenn ich mit meiner Mutter einkaufen gehe, sortiere ich die Sachen, die wir gekauft haben immer auf dem Fließband, keine Ahnung warum, aber inmeinem Zimmer sieht es immer alles andere als sauber und ordentlich aus... :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Terrawolf am Di Jan 24 2012, 20:02

Also ich bin sehr unordentlich xD Mein Zimmer könnte man schon als Reich des Chaos bezeichnen. Und wenn ich mal aufräume, tja, dann herrscht ein paar Tage später wieder das totale Chaos. Wenn mal Besuch kommt, räum ich natürlich auf. Muss ich ja wohl xD Aber wie gesagt, kurze Zeit später sieht es wieder genauso schlimm aus wie vor dem Aufräumen. (Nach dem Motto 'Lang lebe das Chaos' oder was xD) Ein paar Freunde nennen mich deshalb manchmal aus Spaß 'Chaos-Lord' xD Ordnung ist nunmal etwas, was ich nicht so wirklich leiden kann, das merkt man, wenn man mein Zimmer betritt.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Di Jan 24 2012, 20:08

Ja, das passiert mir auch, alles ist aufgeräumt und plötzlich wieder das reinste Chaos. Ich schaffe es, mein Zimmer in extrem kurzer Zeit ( und mein Zimmer ist groß) so unordentlich zu machen, als hätte dort wirklich eine Bombe eingesclagen. Es sollte einen Wettbewerb geben, wer sein Zimmer am schnellsten verwüsten kann. Also ich wäre ganz vorn mit dabei :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Flightfeather~Geppy am Fr Mai 04 2012, 20:42

Ordnung? Nun ja ich versuche aufzuräumen.Obwohl ich nicht gerne aufräume. Meine Mutter sagt das ich das machen soll. Aber ich habe so viel Zeug das ich von einer Ecke zu nächsten schleppe. Wen Zeug vor mein bett liegt schieb ich es darunter. Dan räume ich ewig nicht unter meinen bett. Wen ich dan unteren meinen Bett aufräumen muss dauert es ganz schön lange. Nach der meiner Geburtstag Party sah mrin Zimmer aus als häte eine Bombe eingeschlagen.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

                                                <<< die beste Band die es gibt




Pet's name: Gepardensprenkel
Adopt virtual pets at Chicken Smoothie!


barabeitung des Avas by moon




/l、
(゚、 。 7
/、~ ヽ
  じし_, )ノ



line by AcidaNeko
Bild by moon

Flightfeather~Geppy
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 462

http://mondclanlegende.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Sa Mai 12 2012, 12:00

Ordentlich bin ich nur im Zimmer ein wenig
Unordentlich in ich in der Schule
ich neige also eher zu unordentlich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Di Mai 15 2012, 20:13

Was meine Hefte und so angeht bemüh ich mich schon dass es einigermaßen ordentlich aussieht [ die Lehrer machen oft Heftnoten und da kann man sich relativ einfach ne 1 abholen x3 ] Aber bei meinem Zimmer *unschuldig pfeif*
Ich räum immer alles total schön auf, 2 Tage später fang ich schon an wieder alles rumliegen zu lassen und spätestens nach ner Woche ist mein Zimmer nurnoch ne Müllhalde xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Schimmerstern am Mi Mai 16 2012, 15:04

Oh nein, erinner mich nicht an Heftnoten... Die sollen ja eigentlich den Notenspiegel von einem aufwerten, aber bei mir wird's dann immer noch schlechter o.O Ich hasse es aber, wenn einen die Lehrer darauf hinweisen, das ist total doof -.-
Jap, das kenn ich nur zu gut xD Wer braucht schon Ordnung? Wird eh wieder unordentlich :P

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Mi Mai 16 2012, 15:54

Ich bin froh, dass wir keine Heftnoten mehr kriegen... Das mit dem Ordner habe ich erst seit letztem Jahr.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Schimmerstern am Mi Mai 16 2012, 16:00

Ordner sind eh viel praktischer, da flieg weniger rum und man muss nur eine Sache schleppen (wenn man keine Bücher dabei hat) Sowas hilft total, um ordentlicher zu werden, oder, Pfirsich?

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Do Jun 07 2012, 16:18

Nun, ich bin manchmal eigentlich ordentlich aber mein Zimmer sieht nach dem Aufräumen so nach 3 Wochen voll unordentlich aus. Überall liegen Flaschen, meine Kleidung liegt unterm Bett oder in 'ner Ecke...
Zu meinen Heften bzw zu meiner Mappe. Joa, ich versuche alles ordentlich zu halten. So geht's auch mit der Schrift. Aber wenn ich schnell schreiben muss dann schreib ich so hässlich und dann sieht's voll unordentlich aus. o_o Wie ich das hasse. xD Heftnoten haben wir keine, da ich nur ein einziges Heft führe...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gast am Di Sep 04 2012, 11:37

Ich mag's zwar ordentlich aber ich als faules Kätzchen
kann mich einfach nicht dazu bewegwn auf zu räumen
was bedeutet dass ich nie viel "dreck" mache.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 22:18


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten