Dark Forest/Place of No Stars

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Terrawolf am Fr Apr 20 2012, 18:07

@Schimmer, Es gibt dort keine Sterne, weil der SternenClan dort nicht ist. SternenClanfreie Zone, sozusagen. Ich stell mir den Wald der Finsternis aber auch anders vor als auf dem Bild.
Die Finsternis ist nicht nur, weil dort das Licht der Sterne fehlt, sondern der Ort ist auch in der Hinsicht finster, dass dort nur Katzen sind, die finstere Absichten haben/hatten. Und das Gegenteil dazu, ist nunmal der SternenClan. Dessen Licht wäre hier also völlig fehl am Platze und auch unerwünscht. Ob im Wald der Finsternis der Mond scheint? Nun, so stelle ich es mir jedenfalls vor, nur dass kaum Licht in den Wald eindringt, aber dem ganzen Ort eine unheilvolle und mysteriöse Ausstrahlung gibt.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Schimmerstern am Fr Apr 20 2012, 18:14

@Terra, okey, da hast du natürlich recht. Aber ich stell mir den Wald der Finsternis trotzdem ohne Mondlicht vor - in meiner Vorstellung kommt von den Blättern der Bäume ein unheimliches Licht ^^'

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Silberfeuer am Di Jul 03 2012, 21:04

Dieser Ort ist übelst troslos... aber die Katzen haben es verdient, dort zu sein. Ich finde es nur dumm von Tigerstern, als er sagte, jede Katze muss allein durch die Dunkelheit findet, weil man ihn erstens sehen konnte, als er beschrieben wurde, und zweitens kann man da nimmer rauskommen!!!

Silberfeuer
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 234
Laune : Fangirl-Mode

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gast am Mi Jul 04 2012, 16:19

Hab schon mal davon gehört..da kommen welche wie geißel,Tigerstern,Dunkelstreif und viele andere hin.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Schimmerstern am Mi Jul 04 2012, 23:51

Du meinst böse Katzen im Allgemeinen, gelle, Tüpfely? Denn Scourge ist zwar böse, jedoch nicht im Dark Forest, da dort nur Clankatzen, die an den SternenClan glauben, hinkommen können.
Ich frag mich, wo Scourge dann eigentlich jetzt ist... Er wird ja nie in einem Himmel (oder wohl eher einer Hölle) erwähnt, oder? Schwirrt seine bösartige Seele etwa für immer und ewig ruhelos umher? Wenn von allen anderen Katzen erzählt wird, wo die hinkommen, würd ich gern auch mal erfahren, wo diejenigen Katzen, die in den Büchern vorkommen, böse sind und nicht an den SternenClan glauben, hinkommen - nur wird das nie erwähnt -.-

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gast am So Jul 15 2012, 21:20

Ich mag den Dark Forest, es ist cool, ncohmal was von Tigerstern usw. zu hören. Ich finds aber auch cool, dass die Katzen da eigentlich alleine rumlaufen und sich mal "zwischendurch" mit lebenden Katzen treffen und die dazu bringen, böse zu sein. So sterben die bösen Katzen eigentlich nie aus, was ich gut finde. Super Idee, dass Brombeerkralle und Habichtfrost so trotzdem ihren Vater sehen können, wobei er nich im Sternenclan ist. Zwar ist er böse, aber naja... Ihn nie zu sehen, wäre für beide bestimmt auch nen wenig schwer, mh?
lg Weed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Schimmerstern am Mi Jul 18 2012, 12:54

Aber Weddy, Habichtfrost kannte Tigerstern ja nie (vor den Träumen) und Brombeerkralle kannte ihn nur relativ kurz und wusste, wie böse er ist. Außerdem, alle anderen Katzen, die einen Verwandten oder so verlieren, sehen den auch erst im SternenClan wieder. (Feuersternchen zählt nicht, mit seiner Tüpfelblatt und die Heilerkatzen und so.) Die ganzen "normalen" Krieger verlieren eine geliebte Katze und die besucht die vielleicht in einem Traum kurz nach deren Tod, um sich zu verabschieden und dann meistens nie wieder... (Von Krähenfeder hat man in der Richtung ja mal was gehört, aber sonst von niemandem, oder?) Aber gerade die beiden Katzen, die einen Tyrannen als Vater haben, dürfen den vor ihrem eigenen Tod wiedersehen. Echt unfair, oder?

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gast am So Jul 29 2012, 17:07

Mh? Ich habe von Krähenfeder noch nie von sowas gehört. In denn anderen Büchern wird es so beschrieben, dass die Katzen dann halt im Sternenclan leben und mit ihnen dann da leben. Die haben dann die Katzen für immer, stell ich mir so vor. Aber Brombeerkralle und Habichtfrost sehen ihren Vater "nur" in ihren Träumen. Wenn beide nun in denn Sternenclan kommen
Spoiler:
Was Habichtfrost zwar nicht gekommen ist, aber egal, dann is das halt mal eine Ausnahme, hätte ja sein können, dass er so geworden wäre wie seine Mutter
, dann hätten sie ihn dafür nie wieder gesehen. Wenn nun beide ihren Vater vermisst hätten? Das wäre auch nicht schön. Die anderen Katzen sehen ihre geliebten Katzen wieder, wenn sie tot sind, aber dafür immer. Brombeerkralle, Bernsteinpelz und Habichtfrost sehen ihren Vater vorher in ihren Träumen, nacher nie wieder
lg. Weed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gast am Mo Sep 24 2012, 13:38

Es geht immer nur um Brombeerkralle, Bernsteinpelz und Habichtfrost. Warum nicht um Mottenflügel? Sie hat Tiegerstern doch genauso als Vater. Warum trifft sie ihn dann nicht?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Terrawolf am Mo Sep 24 2012, 19:26

Ich glaube, da gäbe es mehrere Gründe, warum sie ihn nicht trifft. Zum einen zeigt sie kein Interesse an Tigerstern und ist auch nicht gerade begeistert davon, dass Habichtfrost ihm sosehr nacheifert. Dann ist sie mit einer DonnerClan Katze befreundet (Blattsee) und Tigerstern hat bekanntlich nicht viel für den DonnderClan übrig (abgesehn von Brombeerkralle). Zudem ist sie eine Heilerin. Tigerstern sieht in ihr kein Potenzial. Sie ist nicht so ehrgeizig wie die anderen. Bernsteinpelz war nur einmal im Wald der Finsternis und danach kein weiteres mal. Vielleicht dachte Tigerstern, sie sei ehrgeizig genug, aber Bernsteinpelz hat sich geweigert bei ihm mitzumachen. Wie gesagt, bei Mottenflügel hat er wohl überhaupt keinen besonderen Ehrgeiz gesehen.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Schimmerstern am Fr Sep 28 2012, 21:14

Das mag ja alles gut und richtig sein, Terra, aber es trotzdem wirklich echt total asozial von Tigerstern, jeden, außer seine eine Tochter, irgendwie in sein Erbe mit einbringen zu wollen. Er hätte es ja wenigstens versuchen können, so wie bei Bernsteinpelz... Aber der hat sich nur gedacht: "Ach, Heilerin und DonnerClan-Freundin? Unbrauchbar, und so etwas ist auch noch mein Kind!" Echt ein blöder Vater, dieser Tigerstern -.-

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gast am Sa Sep 29 2012, 18:06

Ja schon Splitt?
Finde ich irgendwie auch..
total ungerecht.Obwohl ich glaube das Mottenflügel sowieso abgelehnt hätte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Terrawolf am Sa Sep 29 2012, 19:40

Naja, es ist halt Tigerstern :/ Irgendwie erwarte ich es von ihm auch nicht anders. Ihr habt recht, er hätte es zumindest versuchen können, auch wenn es unwahrscheinlich wäre, dass Mottenflügel zustimmt.
Andererseits... Tigerstern wollte ja auch, dass Brombeerkralle und Habichtfrost (und Bernsteinpelz, falls sie mitgemacht hätte) zu Anführern werden. Aber bei Mottenflügel wäre dieser Teil des Plans nicht möglich gewesen, weil sie eine Heilerin ist (obwohl es mal interessant wäre, wenn mal ein Heiler zum Anführer wird). Und selbst wenn sie eine Kriegerin gewesen wäre, wäre es sinnlos gewesen, weil Habichtfrost ja laut Tigersterns Plan den FlussClan anführen sollte. Wenn Mottenflügel im WindClan gewesen wäre, hätte Tigerstern sie vielleicht in seine Pläne mit einbezogen. Dann sähe es ja so aus mit seinen WunschAnführern: SchattenClan - Bernsteinpelz, DonnerClan - Brombeerkralle, FlussClan - Habichtfrost, WindClan - Mottenflügel. Dann würden Tigersterns Nachkommen alle Clans beherrschen. Da Bernsteinpelz ja abgelehnt hat wollte Habichtfrost ja Fluss- und WindClan übernehmen und Brommbeerkralle sollte Donner- und SchattenClan übernehmen, wenn ich mich nicht irre.
Wie gesagt, wenn Mottenflügel zum WindClan gehören würde und keine Heilerin wäre, hätte Tigerstern es vielleicht auch mit ihr versucht.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Ivypool~Chessy am So Sep 30 2012, 09:54

Was Terrawolf gesagt hat stimmt. Tigerstern hat nichts für Heiler überig: Das wird in der dritten Staffel klar:
"dritte Staffel:
Tigerstern sagt Jaypaw, dass er froh ist, dass Jaypaw sich erstmal entschieden hat, Krieger zu werden. Er empfindet Hollypaws Wunsch eine Heilerkatze zu werden als "Quatsch" und er findet sie schwach.
Somit empfindet er das auch für Mottenflügel.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gast am So Sep 30 2012, 12:11

Ja genau!
Ich finde es trotzdem ziemlich dumm von ihm :O
Aber ich finde das er nun aufgeben sollte (also nach der 2.Staffel)Weil Brombeerkralle sowieso nicht mehr mitmacht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Schimmerstern am So Sep 30 2012, 19:34

@Eagle
Das würde ich nicht unbedingt behaupten, denn ich sehe Tigersterns Ausschluss Mottenflügel gegenüber aufs echte Leben übertragen eher als Verletzung der Frauenrechte und dank der Emanzipation werden dies heutzutage kaum noch missachtet.

Nun, da muss ich allerdings sagen, dass Tigerstern wohl nicht sonderlich weit gedacht hat. Es ist nämlich furchtbar praktisch einen Heiler auf seiner Seite zu haben - wäre Mottenflügel jetzt durch ihn böse geworden hätte sie die Anführerin durch ihren Stand als Heilerin und ausgedachten Träumen in die Irre führen können, sodass Habichtfrost eher 2.Anführer wird und alles. Aber wenn er das nicht erkannt hat...

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Terrawolf am So Sep 30 2012, 20:03

Stimmt, durch seine Verachtung für Heiler lässt er sich einige gute Möglichkeiten entgehen. Schon etwas seltsam, dass er darin keine Vorteile erkennt. Allerdings ist es bei Mottenflügel ja so, dass sie mit Blattsee befreundet ist. Und diese würde sie sicher davon abhalten, sich an Tigersterns Plänen zu beteiligen (auch wenn Habichtfrost Mottenflügel ja mal benutzt hat, um dafür zu sorgen, dass Sturmpelz und Bach aus dem FlussClan verbannt werden.)
Für mich ergibt es irgendwie nur Sinn, dass Tigerstern sie nicht mit einbezogen hat, weil sie Heilerin UND Freundin einer DonnerClan Katze ist. Es wäre seltsam für Tigerstern, nicht zu erkennen, wie nützlich ein Heiler, der nicht an den SternenClan glaubt und dies jedoch verschweigt, für ihn sein kann.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Schimmerstern am So Sep 30 2012, 20:08

Mag ja stimmen, jedoch ist Mottenflügel jemand, den man sehr gut beeinflussen kann und sie ist auch nicht die mutigste - aus Angst hätte sie bestimmt auch das getan, was Tigerstern von ihr verlangt hätte, selbst wenn sie es eigentlich nicht wollte (hat sie bei ihrem Bruder ja auch gemacht). Mich wundert es deswegen immer noch, wie Tigerstern das übersehen konnte... Gut, Mottenflügel ist Blattsees Freundin, aber er hätte sie meiner Meinung nach trotzdem zu Bösem anstiften können.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Terrawolf am So Sep 30 2012, 20:26

Ja, schon seltsam. Mottenflügel lässt sich zu leicht manipulieren, wie du schon sagtest, und wenn sie Tigerstern fürchtet, würde sie sicher nicht seinen Zorn riskieren wollen - schließlich sind Kämpfe im Wald der Finsternis genauso gefährlich wie 'echte'. Also entweder hält Tigerstern sie für schwach und feige und betrachtet sie deshalb als nutzlos, oder er wollte, nachdem Bernstein sein Angebot abgelehnt hat, es nicht auchnoch bei Mottenflügel versuchen, wo noch weniger Aussichten auf Erfolg waren. Irgendwie sieht es so aus, als wären in Tigersterns Plänen kein Platz für 'Feiglinge', egal ob nützlich oder nicht. Trotzdem... er hat sich dadurch eine gute Chance entgehen lassen. So sehr man hier versucht, Tigersterns Gründe zu verstehen, ergibt einiges einfach keinen Sinn.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Schimmerstern am So Sep 30 2012, 20:41

Du sagst es. Wundert mich zwar nicht, dass er "Feiglinge" nicht für volle Münze nimmt, so einer ist er eben nicht, aber er hätte das auch nur zu gut für sich ausnutzen können... Irgendwie ein Thema, über das man stundenlang diskutieren könnte und doch so keinem Schluss kommt (;

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Ivypool~Chessy am So Sep 30 2012, 21:47

Tigerstern braucht Mottenflügel nicht. Was er sucht sind kampffähige Katzen und starke dazu. Er braucht sie
Omen of the stars:
für seinen Plan die Clans und den Sternenclan zu vernichten.
Mottenflügel ist also irgendwie unnütz. Selbst wenn er sie für fiese Tricks missbrauchen könnte, ich glaube er hat einfach zu wenig für Heiler übrig.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Terrawolf am So Sep 30 2012, 21:57

Ja, er braucht starke Krieger auf seiner Seite, keine Frage. Dennoch würde es ihm einen riesigen Vorteil einbringen, mindestens eine Heilerin auf seiner Seite zu haben. Eine Katze mit diesem Rang hat eine wichtige Position im Clan inne, wird respektiert und manchmal um Rat gefragt. Gerade mit solchen Katzen könnte Tigerstern seine Gegner schwächen indem er sie geschickt manipuliert. Naja, aber wenn er nunmal nur auf Kämpfer zählt gibt er sich wohl nicht mit sowas ab. Passt ja eigentlich auch zu ihm.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Scytheblade am Di Okt 09 2012, 15:37

Ich mag den dark Forest und den Sternenklan so was ähnliches wie den dark Forest gibts auch bei Jägermond.

Scytheblade
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 354
Laune : ... egal...

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gast am So März 31 2013, 13:17

Ich gind den Dark Forest [dt: Wald der Finsternis] cool.
Am Ende der 4. Staffel kämpfen sie gegen dwn SternenClan und werden von Marshelpelt (oder so xD) angeführt.
Spoiler:
alle starclan und darkforest Katzen werden wiederbelebt. Der Finale Kampf- Feuerstern gegen Tigerstern. Sandsturm will ihrem Gefährten helfen, doch Tüpfelblatt hält sie davon ab ("Es ist sein Kampf, nicht deiner" -.-) und so stirbt Feuerstern. Brombeerstern wird Anführer und Eichhornschweif Stellvertreterin :]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Terrawolf am Di Jan 06 2015, 22:30

Was mich ein bisschen stört ist dass Katzen gleich als Verräter betrachtet werden, wenn sie im Dark Forest trainieren. Kein Gesetz besagt, dass man mit den Katzen dort keinen Kontakt haben darf. Misstrauen gegenüber den Katzen ist verständlich und auch gerechtfertigt, aber ebenso kann man diese Katzen nicht als Verräter bezeichnen sofern sie Tigersterns Pläne nicht unterstützen. Im Dark Forest lernen Katzen nützliche Kampfzüge, die sie für das Wohl ihres Clans einsetzen können. Natürlich kann ein Außenstehender nicht beurteilen, ob eine Katze nur trainiert um ihrem Clan besser dienen zu können oder um Tigerstern zu unterstützen, aber genau deshalb finde ich, dass die Clangefährten da nicht zu schnell sein sollten mit ihren Anschuldigungen - aber sie sollen diese Katzen keinesfalls einfach in Schutz nehmen. Misstrauisch sein und beobachten, dann urteilen. Was wäre daran so schwer?

Was mich dann auch noch stört ist, dass Katzen nicht gewarnt werden. Jungen und Schülern wird vom SternenClan erzählt. Wenn sie nun in ihren Träumen von einer Katze besucht werden, die nicht gerade Tigerstern ist, ist es nicht gerade unverständlich dass die Katzen glauben, sie würden mit SternenClan-Katzen trainieren. So ist Crookedkit schließlich Mapleshade in die Falle gegangen. Und den Jungen sollten keine unglaubwürdigen Geschichten wie "Wenn du ungezogen bist holt dich Tigerstern" erzählen. Irgendwann würden die jungen Katzen doch daran zweifeln, dass es diesen Tigerstern mal gegeben hat. Bei solche Katzen sollte man sich wirklich nur auf Wahrhheiten beschränken oder garnichts erzählen.
Okay, Brombeerkralle hätte es schwierig zu erklären, was der Dark Forest ist, ohne als Verräter beschimpft zu werden. Aber Blattsee weiß doch auch über diesen Ort bescheid, immerhin hat sie Brombeerkralle dort beobachtet. Sie muss ja nicht sagen, dass sie ihn dort gesehen hat. Sie könnte behaupten, sie habe nur Habichtfrost und Tigerstern gesehen. So könnte sie ihrem Clan erklären, dass nicht alle toten Katzen, die einem erscheinen, gut sind. Okay, wenn Katzen von Anfang an bescheid wissen besteht die Gefahr, dass sie in den Dark Forest wollen, aber ebenso finde ich, dass Katzen wie Brombeekralle, Blattsee und Löwenglut eine gewisse Verantwortung dafür haben, ihre ClanKameraden davor zu bewahren, den falschen Pfad einzuschlagen. Wenn ein Verdacht besteht können sie die Katzen ja allein darauf ansprechen. Wenn sie tatsächlich nichts wussten dann werden sie nun nichtsmehr mit den Dark Forest Katzen zu tun haben wollen. Wenn sie es wussten kann man nichts daran ändern und gezielt gegen diese Katze vorgehen, auch wenn dadurch das Risiko besteht, vom Dark Forest als Gefahr betrachtet zu werden.

Aber nichts von dem gerade genannten ändert etwas daran, dass ich den Dakr Forest mag.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: Dark Forest/Place of No Stars

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 03:14


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten