Warrior Cats In die Wildnis

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Warrior Cats In die Wildnis

Beitrag von Berryflower am Sa Mai 11 2013, 02:52

Das Buch ist wirklich toll. Zählt zu einem meiner Lieblingnüchern.

-Berryflower

Berryflower
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 464
Laune : yee yee

Nach oben Nach unten

Re: Warrior Cats In die Wildnis

Beitrag von Gast am Mo Dez 30 2013, 07:36

Ich mag "In die Wildnis" eigentlich ganz gerne. Es tut, was der erste Band einer mehrteiligen Reihe tun muss - gut in die Umgebung und den Lebensstil der Charaktere einführen. Man bekommt gut erklärt, wie das Leben zumindest im DonnerClan abläuft, man bekommt die Ansichten der Waldkatzen über Hauskätzchen mit und man kriegt ebenso einen Einblick in die Ansichten der Hauskatzen über die WaldClans.

Sammy/Feuerpfote in diesem Band nicht zu mögen, ist eigentlich unmöglich. Er war schließlich das erste Mal der Protagonist und wer ihn damals schon nicht mochte, wird den Rest der Bücher nicht gelesen haben. Die Freundschaft, die sich zwischen Feuerpfote und Graupfote aufbaut, ist schön beschrieben. Natürlich gefällt's mir nicht, dass die damalige Heilerin Tüpfelblatt den ersten Band nicht überlebt, aber sie ist ja nicht ganz weg vom Fenster, sondern taucht später in diversen Träumen noch auf. Blaustern, Weißpelz und Löwenherz waren damals so ziemlich die größten 'Autoritätspersonen' im DonnerClan, weil Feuerchen zu ihnen aufsieht, sie bewundert; sprich man mag sie auch irgendwie. Ich mochte auch Rabenpfote damals schon, obwohl ich seine verängstigte Art irgendwie verwirrend fand. Sobald man erfährt, wieso er immer so panisch in Tigerkralles Gegenwart ist, kann man aber auch ganz gut mit dem kleinen schwarzen Kater nachfühlen. Was man hier von Borkenpfote und Sandpfote hält, ist auch verständlich - sie sind einem unsympathisch, weil auch Feuerpfote sie nicht gerade liebt; und sie ihn schließlich auch nich, weil er schließlich ein Hauskätzchen ist und sie nicht einsehen, das er jetzt auch im Clan ist. <:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warrior Cats In die Wildnis

Beitrag von Gast am Sa Jan 25 2014, 13:26

Ich mag den ersten Band. Am spannensten finde ich, dass der SchattenClan die Jungen entführt hat, jeder Gelbzahn verdächtigt und man ihre Unschuld beweisen muss.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warrior Cats In die Wildnis

Beitrag von Mondstern am Sa Jan 25 2014, 14:31

In die Wildnis, ach, hab ich es geliebt damals...
Also, ich finde ja, das es genau richtig für einen ersten Band ist, wie Cho ja schon gesagt hatte, wird einem alles erklärt etc. (wobei ich nach Band 1 nicht alles wirklich wusste, was die Clans betrifft xDD). Ja Feuerpfote war damals noch richtig putzig <33 Und Sandpfote und Borkenpfote die Idioten (Borkenpelz hass ich ja irgwie immer noch...). Und Graupfote war sowieso der, der für die Witze zuständig ist xDD Mein Cousin hatte auch erwähnt, dass Graupfote später viel ernster wird. Am Anfang wirkt er, als kommt er aus ner Comedy-Serie, aber später wird er einfach zu ernst. Er macht einfach eine Verwandlung wie Feuerstern, die schlussendlich dazu führt, dass ich ihn nicht mehr so sehr mag :/ Sandpfote hingegen wurde mir später als Sandsturm sympathischer (wobei sogar sie ernster wird, in den neueren Büchern erkennt man sie im Prinzip gar nicht mehr). Auch war der Schreibstil damals anders. Als ob wirklich Feuerpfote selbst es geschrieben hätte. Ich hatte den Band 1 vor einiger Zeit nochmal angefangen zu lesen, und mir viel auf, dass manche Sachen kindlicher geschrieben sind und Geräusche, wenn z.B. jemand faucht, ausgeschrieben sind (im Kampf gegen Gelbzahn stand z.B. >>Riiau-au-auu!<< oder >>Jii-au!<< oder >>Grrrch!<<). Zudem war das Gefühl einfach anders, wenn man die Bücher damals gelesen hat, man kann es nicht beschreiben, es ist einfach... anders gewesen.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: Warrior Cats In die Wildnis

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 08:57


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten