Haustierfriedhof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Haustierfriedhof

Beitrag von Polarlicht am Di Mai 17 2011, 20:04

Vergesst was ich hier vor 4 Jahren geschrieben hab, das konnte man ja keinem zumuten.

Wenn ihr eurem verstorbenen Tier gedenken möchtet oder euch etwas von der Seele reden möchtet.


Zuletzt von Polarlicht am Mi Jul 22 2015, 13:15 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Liebe ist; wenn man an jemanden denkt, ohne darüber nachzudenken.


by Moon, Linearts by AcidaNeku

Love it, live it, DO it.

Polarlicht
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2207
Laune : 2016 take a damn break!

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Schimmerstern am Mo Mai 23 2011, 17:57

Oh... ame Polar...
Ich habe auch schon Tiere verloren, und besonders der Tot meiner Kätzin Lacky, nimmt mich immer noch mit...
Die Kätzin, die ich unheimlich vermisse...
Lacky war meine erste Katze. Ich liebte (und tus immernoch) sie so sehr, sie hat nie jemandem wegetan und war immer so lieb und alles... Als ich 4 Jahre alt war, verlies sie mich, ging zum SternenClan *in Tränen ausbrech* Sie wurde nur 2 Jahre alt, vielleicht sogar weniger... Meine Familie war im Urlaub, Nachbarn und meine Tante sollten auf sie aufpassen... Aber das konnte ihren Tot nicht verhindern. Sie soll angeschossen worden sein, und dann verblutet...
Ich vermisse sie so schrecklich! *heul*

Brandy, meine liebe Malamut-Dame
Zusammen mit Lacky hatten wir auch einen Hund, einen weiblichen Malamute, names Brandy.
Sie starb kurz vor Lacky...ihr tot hat mich auch sehr erschüttert, wenngleich nicht so sehr, wie der von Lacky. Aber ich vermisse Brandy auch sehr...

Flitzi, Falki, und die anderen 10 Vögel, deren Namen ich nicht mehr weiß
Vor ein paar Jahren hatten wir noch Vögel, kleine süße Kanarienvögel *.*
Ich mochte sie sehr... Doch wir hatten sie nicht lange *schnüff* Sie hatten irgendeine Krankheit, die sie nach und nach umbrachte...
Am Ende waren nur noch meine Lieblinge, Flitzi und Falki übrig. Aber der größte Liebling der Familie, Flitzi starb dann auch... Falki lebte auch nicht mehr lange... Meine armen, kleinen Vögelchen...

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Polarlicht am Mo Mai 23 2011, 18:38

D-die Katze erschossen?!OMG wie kann man sowas nur machen?Der jenige der das getna hat muss ein katzenhasser sein :( die anderen Tiere tun mri auch voll leid*schimmer tröst* wird schon wieder!

LG Poli

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Liebe ist; wenn man an jemanden denkt, ohne darüber nachzudenken.


by Moon, Linearts by AcidaNeku

Love it, live it, DO it.

Polarlicht
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2207
Laune : 2016 take a damn break!

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am Mi Jun 01 2011, 20:59

Ich möchte meine beiden Meerschweinchen hier festhalten.

Hier ist ein Bild von den beiden auf meinem Teppich...



Die linke hieß Karamel(i) und die rechte Sternchen...
Sternchen verlohr ich am 13. Februar 2011, 20:39 Uhr und Karamel(i) hab ich ein paar Monate später verlohren... ich vermisse die beiden so sehr. Beide sind an der selben Krankheit gestorben...
Sternchen war die Mutter von Struppi & Kramel(i). Struppi war ein Rosettenmeerschweinchen (Glaube ich) und männlich, doch dieser starb vor einigen Jahren... leider habe ich kein Bild mehr von ihm...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Buchenkralle am Fr Jun 03 2011, 16:24

Hey...
Eichenherz, dein Sternchen ist( war) das genaue Ebenbild von meinem verstorbenen Meerschweinchen Henri...
Zuerst hatten wir zwei Brüder. Henri und Freddi. Als ich irgendwie 7 oder 8 war, kam ich gerade von meinem Vater nach hause, da kommt meine Mutter und sagt:,, Fredi ist gestorben..." Ich hab bestimmt eine Stunde geheult... Er war doch erst drei...* noch immer traurig sei*
Und jetzt, vor irgendwie ein paar Monaten, ist dann mein kleiner Henri verstorben... *schnüff* Aber er war wenigstens knapp 7 geworden... :(
Mein herzliches Beileid an alle, die ein Tier verloren haben... Tief in mir drin qieken Henri und Freddi noch immer um die Wette... rabbit

Buchenkralle
Krieger
Krieger

Weiblich Anzahl der Beiträge : 299
Laune : Hmm... geht so

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am Fr Jun 03 2011, 16:25

Ich habe auch ein Tier verloren....und zwar meine Flocke.
Flocke war ein weißes Kaninchen. Sie war schon sehr alt, sie gehörte meiner Mutter.
Dann, als ich 9 Jahre alt wurde, starb sie...höchstwahrscheinlich an Altersschwäche. Ich hab grade kein Bild von ihr.
Oh, Flocke...ich vermisse dich! D:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Schimmerstern am Mo Jul 18 2011, 12:59

Es tut mir so leid für alle, die ien geliebtes Tier verlieren... Ein Tier wird schnell zu einem Teil des Lebens, und wenn es stirbt, ist das so unheimlich schrecklich...
Das musste ich gestern auch wieder erfahren, als Chippo und Tick (ich glaube jedenfalls, dass es Tick war), 2 Mäuse meienr großen Schwester starben... Ich vermisse sie, obwohl ich niemals wirklich viel mit ihnen zu tun hatte. Mögen sie nun wohl im Himmel leben Crying or Very sad

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am Mo Jul 18 2011, 13:29

Yugi - Unser kleiner Kater
Er war weniger als ein Jahr alt, wir hatten ihn noch gar nicht lange, da passierte es. Eine Frau brachte ihn Abends zu unserem Haus, tot. Wir wissen nicht, was passiert ist, vermutlich wurde er angefahren. Seine Schwester Cleo haben wir immer noch, ob sie ihn vermisst? Ich tu es aufjedenfall. Ich war zu dieser Zeit übrigens 4 oder 5 Jahre alt. Wir haben Yugi im Garten begraben.
Conan - Der Zwerghamster meiner Schwester
Ich war in Klasse 4 oder so, meine große Schwester hatte einen Zwerghamster Namens Conan. ich konnte ihn kaum sehen, aber ich mochte ihn trotzdem. Und als ich an einem Tag aus der Schule kam: ,,Conan ist tot." Wir haben ihn wie Yugi im Garten vergraben. Irgendwann bekam ich das Spiel Petz Hamsterfreunde, ich habe mir einen grauen Zweghamster gekauft, und ihn Conan genannt...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Ivypool~Chessy am So Nov 13 2011, 12:41

Also :

KItty
Sie war eine schöne Kätzin fast ganz schwarz mit einem weißen Punkt auf der Brust. Sie war sowas wie eine Streunerin. Sie lebte bei uns,aber tagsüber war sie weg. Wir brauchten sie kaum fütter,denn sie fing sich immer Mäuse. Einmal hatte sie eine in der Garageneinfahrt gefangen. Über Ostern fuhren wir eine Woche weg ohne sie mitzunehmen. Wir ließen sie draußen und stellten ihr einen großen topf voll Futter hin. Als wir zurück kamen,war der Topf voll und Kitty kam nicht zurück. :( :( Seitdem wohnen unsere Katzen drinnen.

Linus
Er war ein Katerchen. Noch nichtmal ein Jahr alt.Er war der Anfang einer verherrenden Kette... Er war noch nicht lange da als er plötzlich Anfing nicht mehr zu essen sondern ganz viel zu trinken. Wir gingen zum Tierarzt. Die schreckliche Diagnose:

FIP
Eine Katzen-Krankheit,die unheilbar und 99 von 100 Fällen tödlich endet. Es bekommen sie junge Katzen.
Jetzt liegt er in meinem Garten. Er wurde von den Schmerzen befreit T-T

Namenloses Katerchen
Er war der Stolz dieses Wurfes von Penelope. Ein weißes Katerchen,mir grauen Ohren,grauer Schwanzspitze,grauer Nasenrücken,graue Pfoten,blaue Augen. ER hatte noch keinen Namen.

Eines Tages fuhr meine Mutter mit uns Eis essen. Einfch so. Dachten wir zumindest. Ihm Eisladen sagvte sie plötzlich:"Der Kater ist gestorben. Heute Morgen. Er konnte nicht schlucken. Also hat er keine Nahrung zu sich genommen. Das haben wir erst heute bemerkt. Er ist verhungert. Der Tierarzt konnte nichts mehr tun." Und alle weinten zusammen. Vielleicht war es eine Art von FIP...


Moony
Moonie sah so aus wie das Katerchen. Wir haben uns sie von einem Züchter gekauft. Sie war so süß und toll.
Eines Tages rochelte sie und wollte weder trinken noch essen. Wir mussten ihr das durch eine Spritze gewaltsam einflössen...
Wir brachten sie in die Tierklinik.

Nächster Tag: Das Telefon klingelt ich gehe dran. Es ist die Tierklinik. Mein Vater telefoniert mit ihnen. ER kommt langsam ins Zimmer.Ich:"Daddy,wann können wir sie ab holen geht es ihr gut?" "Moony wird heute noch eingeschläfert... Es konnte niemand mehr helfen." Ich erstarrte"Sie hat doch nicht...-" "Doch. Es ist FIP." Und mein alter Vater kriegt Tränen in den Augen und alle weinen. An d

An diesem Tag haben wir geschworen: Nie wieder Katzenbabys oder neue Katzen bis Penelope und Jeremy tot sind.


Den es war so: Linus hat die Krankheit an Penelope gegeben, Penelope an ihre Kinder und Jeremy,Jeremy an Moony und eine Katze ,für die er der Deckkater war.

Insgesamt sind in unserer Familie 6 Katzen an FIP gestorben,den Drei andere Kätzchen sind auch gestorben.#

Ich habe beschlossen ,wenn ich Erwachsen bin Tierforscher oder Tierärztin zu werden und ein Linderungs oder gar Gegenmittel für FIP zu finden,damit weniger Katzen daran sterben.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am So Nov 13 2011, 13:34

Mein einziges, verlorenes Tier wo ich ganz lange getrauert habe, war mein Hase. Es klingt unglaublich, aber er war genauso alt wie ich als er starb. Wir beide waren 11 Jahre alt. D.h. Letztes Jahr ist es passiert. Er war ein Geschenk von meiner Schwester. Das witzige, bei ihr hatte er Durchfall und noch mehr Krankheiten, bei mir, hatte er NIE etwas. Im Gegenteil <.< Er hat mir meine Schokolade geklaut(Er kam angesprungen und nahm es mit). Dieses gerissene Ding. Er konnte sogar die Verpackungen öffnen ;O Ich kann mich noch Erinnern -.- Als Dankeschön hatte ich Hasenkot auf dem Bauch(1 Minute später, als er fertig gefressen hatte, da habe ich mich hingelegt). Der Hase war aber ganz flauschig und ich habe immer mit ihm gekuschelt. Später als ich im Kindergarten war, habe ich immer mit ihm und meinen Freunden gespielt XD Ich hatte so eine Kinder Küche. Dann haben wir da denn Hasen in die Mikrowelle gesteckt XD Ich habs leider zum Schluss mit kratzen abbekommen. War aber echt witzig. In der Grundschule kam jede Woche jemand zu Besuch. Der mochte denn Hasen, wirklich, aber als er ihn hochgehoben hat... Naja... Älterer Hase der keine Lust hat eben ^^" Dann kam mein Kater; Linus. Er war da noch klein, der Hase aber älter. Daraus wurde eine schöne Freundschaft. Am Anfang hat Linus denn Hasen gejagt, ich habe gedacht mit dem hasen ist es aus. Falsch gedacht, einmal hat der Hase mit dem Fuß gestampft und Linus hat aufgehört. Er hat aber trotzdem mit Linus gespielt. Linus hatte großen Respekt vor ihm. Dabei steht Hase in der freien Wildbahn auf seiner Speisekarte. Dann kam Linus in denn Käfig von dem Hasen, und hat ihn immer geputzt. Wenn der Hase keine Lust hatte hat Linus das ohne wenn und aber akzeptiert. Was man wissen muss, Linus benutzt für "Bächen" das Hasenklo, für Große Geschäfte sein Katzenklo. Das witzige, wenn der Hase auf dem Hasenklo steht und sich nicht bewegen will. Linus wartet dann vor dem Käfig bis der Hase sich endlich bewegt. Zum Glück ist der Hase weggegangen bevor sowas passierren kann, dass ist aber häufiger passiert. So ging es immer weiter. Eines Abends hat sich Linus in denn Hasenkäfig gelegt und sich ganz fest an denn Hasen gekuschelt. Sie haben zusammen geschlafen. Das war so süß <3 Als ich in der Schule war ist Zuhause was schlimmes passiert... Linus lief ganz aufgeregt um meine Mutter rum und ging immer in die Küche und zurück. Dann ist sie ihm schließlich gefolgt. Der Hase legte sich hin, atmete schwer bis er schließlich Tod war. Linus legte sich noch an seine Leiche. Als ich Zuhause war, habe ich geweint. Linus hat Wochenlang nix gefressen und nix getrunken. Ich habe mir schon Sorgen gemacht, aber dann hat er schließlich doch seine Trauer fast überwunden. Speilen und ksuzcheln wollte er immernoch nicht. Nach Monaten hat er sich aber beruhigt

Der Hase hatte hochstehende Ohren, war Grau und war total süß <3 Jetzt ist er aber gestorben, er hat mich echt lange begleitet, Linus leider nur 3 Jahre... Aber er hatte ein gutes Leben, war nie Krank und hatte ein langes Leben...
l.g. Blaussi/Weed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Ivypool~Chessy am So Nov 13 2011, 14:15



Wie süß... Er wurde aber alt wenn er 11 Jahre alt wurde. (Glaub ich zumindest).

Mein Vater hat erzählt ,dass Penny ganz verzweifelt war als das Junge gestorben ist. Sie hat sich extra nah an es ran gelegt und sich extra so hingelegt das es ohne sich groß zubewegen trinken konnte. Sie hat die ganze Zeit miaut und es geleckt. Sie hat die anderen Kätzchen immer weggescheucht und sie nicht an die Zitzen gelassen,damit das Junge was trinkt. Und seine Geschwister haben es immer zum Spielen aufgefordert. Und als es tot war haben sie nicht aufgehört. Und Penny hat es genommen und in den Korb getragen... :(


Es ist so tarurig wenn ein Tier stirbt... Crying or Very sad

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am So Nov 13 2011, 14:30

Ja, Ivy, vorallem da Hasen nur so c.a 6 Jahre alt werden. In Menschenjahren wäre er c.a 110 Jahre alt. Es ist aber immer so, wenn Tiere sich gut fühlen und nicht Krank sind/werden, werden sie auch älter. Die Katzen meine Oma sind bereits 20, die katze von Ralf schmitz(Einem Komiker, siene Katze heißt Minka) ist sogar 26 Jahre alt und wie er in seinem Buch beschreibt, gings ihr so wie meinem Hasen. Ein unbesorgtes schönes Leben. Nicht, dass es denn Tieren von euch nicht gut gehen würde, nur wenn ein Tier Krank ist, was man nicht verhindern kann, stirbt es halt, dass ist der Lauf der Natur, damit es nicht überfüllt wird. Tiere sterben und kommen, genau wie Menschen
l.g. Blaussi/Weed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Schimmerstern am So Nov 13 2011, 19:58

@Weed, dein Kater und dein Hase waren wirklich sehr gute Freunde, wie's scheint <3 Wie schrecklich, als dein Hase gestorben ist... und dann auch Linus... aber jetzt sind die 2 im Himmel wieder beisammen und du wirst ihnen dort auch irgendwann wieder begegnen

Da fällt mir grade ein...
Lacky und Brandi waren auch gut befreundet. Sie haben immer unser Essen gestohlen und es sich dann geteilt. Und manchmal hat man sie auch aneinander gekuschelt schlafen gesehen. Lacky starb nur wenige Wochen nach Brandy. Damals war ich erst 4, darum erinnere ich mich nicht mehr, wie Lacky auf Brandis Tod reagiert hat, aber ich denke, sie hat sehr getrauert...

Oh... neulich ist mir wieder ien Bild von Fenny in die Hände gefallen...
Ich wollte niemals sagen, sie wäre tot... ich weiß es auch nicht, aber höchstwarscheinlich ist sie nicht mehr am Leben... unsere Hündin, Fenny. Sie war der Hund meines Stiefvaters. Als wir mit ihm zusammenzogen, war Fenny auch da. Er und sie waren eigentlich unzertrennlich, aber weil mein Stiefvater von seiner ersten Frau einige Söhne hatte, und die mit Fenny aufgewachsen sind, war sie auch manchmal für ein Wochenende oder so, bei einem seiner Söhne. Wir haben sie dann auch mal dem einen abgegeben, der, wenn wir im Urlaub waren, immer auf sie aufgepasst hatte, und seitdem kam sie nie wieder zurück Crying or Very sad Denn die derzeitige Freundin von ihm ist mir Fenny angehauen und hat ihn verlassen. Seitdem haben wir nie wieder etwas von ihr gehört... manchmal höre ich sie noch bellen, dass wir zusammen Gassi gehen. Obwohl sie schon seit einigen Jahren weg ist. Wenn ich die Frau jemals wieder sehe, die unseren Hund gekidnappt hat...! Fenny war damals schon eine alten Hündin. Wahrscheinlich ist sie heute auch nicht mehr am Leben... Sie war ein Pudel und wir haben sie alle geliebt.

@Ivy, oh Gott, das ist wirklich schrecklich! Ich habe schon von dieser Krankheit gehört und war so froh, dass mein Kater sie nicht bekommen hat. Es muss einfach nur schrecklich sein, seine geliebten Tiere durch die selbe Krankheit sterben zu sehen, gegen die man nichts tun kann...

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am So Nov 13 2011, 20:27

@Schimmer
Nein, Linus lebt noch. Er nervt mich jetzt sogar noch <.< Dummer Kater, imemr so frech und einem vor denn Bildschirm des PCs springen >:<
l.g. Weed/Blaussi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Schimmerstern am Mo Nov 14 2011, 18:02

Ein Glück, dass Linus noch am Leben ist! Da hab ich wohl was falsch verstanden gehabt, deswegen:
Weedclaw~Blaussi schrieb:Jetzt ist er aber gestorben, er hat mich echt lange begleitet, Linus leider nur 3 Jahre...
Das klang in meinen Ohren so, als wäre auch Linus... egal, zum Glück geht es ihm gut und hoffentlich lebt er noch lange

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Ivypool~Chessy am Di Nov 29 2011, 15:13

Das musste ich auch zweimal lesen ^^" . Meine Schwester hatte fünf Hamster, die nacheinande alle gestorben sind. Der erste war ein Goldhamster, der lag eines Tages tot rum. Ich hatte Kitty im Vedacht, aber der Hamster war selbst schuld. Er hatte ein Plastikteil seines Käfigs verschluck und ist an inneren blutungen Gestorben. Sonst sind alle außer einer an Alterschwäche gestorben. Der andere hieß Minnimum und ist an Krebs gestorben.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am Di Jan 03 2012, 18:24

Ich verewige meinen Süßen hier mal. <3

(Das Bild ist nicht so schön, ich weiß... ich hab geheult, als ich es zusammengeschnitten habe... .-.)


Den Text hab ich an seinem Todestag auf Facebook gepostet:
Das Bild habe ich für meinen Hasen Harry gemacht. Er ist heute (9.12.11) verstorben.

Ich hoffe, dass es dir jetzt besser geht, da, wo du jetzt bist. Du warst alles für mich. Du warst immer für mich da, wie konnte ich nur wissen, dass sich dies alles an einem Tag ändern würde? Ich habe um dich geweint, auch wenn ich wusste, dass es sinnlos seie. Aber ich verspreche dir eins, wir werden uns irgendwann wiedersehn. Ich liebte dich so sehr, warum hast du mich verlassen? Naja... vieleicht, weil es besser für dich war. Ich kann es nicht begreifen, wieso nimmt die Welt mir ständig etwas weg, dass ich geliebt habe? Warum dann auch weiterleben? Ich weiß nicht mehr weiter...

2007 - 9.12.2011 - Ich werde dich nie vergessen, Kleiner, das verspreche ich dir.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Kaninchenpelz am Sa Apr 07 2012, 10:34

Ich hab erst dieses Jahr (5.1) mein erstes Haustier verloren.
Es war ein Kaninchen mit dem Namen Maxi.
Es wurde 3 1/2 Jahre alt und starb durch einen Bakterienanfall.
Naja, jetzt leidet es nicht mehr; trotzdem fehlt da etwas...
Immerhin haben wir noch 4 Jungen von ihm ^^

PS: Ich habe ihm meinen Midgliedsnamen gewidmet ^-°

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

I'm so happy. This is unbelieveable.


Danke schön Welt, danke dafür dass ich das erleben darf.


Ich kann es immernoch nicht glauben..


Es ist einfach zu schön um wahr zu sein..




Kaninchenpelz
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 1269
Laune : ICH LIEBE ALLES

http://www.theuselesswebindex.com/

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Flightfeather~Geppy am Sa Apr 07 2012, 18:43

Bei mir zuhause ist ein Wellensitich gestorben. Wir hatten Lucky sechs Jahre lang. Doch grade als unsere Jungvogel Spidy geschlüpft ist hat er sich an einer giftigen Pflanze vergiftet. Ich habe einen Tag lang geweint, denn dieser Wellensitich war für mich so ein guter Freund. Wir haben ihn im unseren Garten begrabenund ein Kreuz hingestellt. das eiziege das von ihm bleibt sind die Erinerrungen und Spidy sein Sohn. Wen ich an den tot von Lucky denke muss ich immer noch weinnen. :( :( :(


Zuletzt von Schimmerstern am Sa Apr 07 2012, 21:39 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : SPAM! >.<)

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

                                                <<< die beste Band die es gibt




Pet's name: Gepardensprenkel
Adopt virtual pets at Chicken Smoothie!


barabeitung des Avas by moon




/l、
(゚、 。 7
/、~ ヽ
  じし_, )ノ



line by AcidaNeko
Bild by moon

Flightfeather~Geppy
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 462

http://mondclanlegende.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Sturmwind am Sa Apr 07 2012, 19:27

OK.es fällt mir schwer das zu schreiben...

ich hatte eine katze.ER hieß tommy.wir hatten ihn seit ich mit meiner mutter vom krankenhaus nach hause kam.(meine geburt)Und er sarb als ich 7 war.ich hatte 2 tage durch geheult.es war als wir in urlaub gefahren sind.meine tante sollte auf ihn aufpassen.als wir dann nach hause gekommen sind hat mein vater ihn in unserer hütte gefunden.TOT...;_;.Wir haben ihn in unserem garten begraben.und ein kreutz hinein gesteckt...

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~


by Moon


Komm wir essen Opa! <--> Komm wir essen, Opa!
Lebesrettendes Satzzeichen^^

Avatar by Kanny zum Geburtstag Thx... HDGDL

Sturmwind
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 15
Anzahl der Beiträge : 338
Laune : Habe keinen Hunger

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am Sa Apr 07 2012, 19:40

Mein Meerschweinchen hat auch einen tragischen Tod gefunden: Das war im Juni letztes Jahr, als sie irgendwie den Käfig aufbekam. Ein Monat später hat meine Oma bei uns den Rasen gemäht und ist aus versehen über sie drüber *heul* ich vermisse sie noch immer. :(

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Kaninchenpelz am So Apr 08 2012, 21:27

Es tut mir leid was ihr erlebt habt aber mir hat das dann immer weitergeholfen und trost gespendet:

http://dieregenbogenbruecke.beepworld.de/

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

I'm so happy. This is unbelieveable.


Danke schön Welt, danke dafür dass ich das erleben darf.


Ich kann es immernoch nicht glauben..


Es ist einfach zu schön um wahr zu sein..




Kaninchenpelz
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 1269
Laune : ICH LIEBE ALLES

http://www.theuselesswebindex.com/

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Polarlicht am Sa Sep 08 2012, 21:15

Also, heute möchte ich meine Katze Sally hier 'verewigen'. Sie starb am 25.8.12 an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ich war im Urlaub, als ich es erfuhr und mir geht es immer noch sehr nach. Wenn ich nur an die denke, fange ich an zu weinen ganz entsetzlich. Zuerst dachten wir nur, es wäre eine Entzündung, so hat es die ****** Tierärtzin gesagt und, als sie Nachricht kam wussten wir, dass dem nicht so war.

Für Sally:

Ich liebe dich immernoch Fisch, dass werde ich immer tun. Vergessen werde ich dich auch nie, denn ich hätte für dich alles getan. Egal ob ich als Penner auf der Straße gelandet wäre, hauptsache dir ging es gut. Du warst das beste Haustier das man sich hätte wünschen können und ich will nicht ohne dich sein. Harry vermisst dich ganz dolle und wir alle auch. Ich hoffe das es dir gut geht und du keine Schmerzen hattest <3
I miss you Sally.
25.3.99 - 25.8.12
13 Jahre und 5 Monate

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Liebe ist; wenn man an jemanden denkt, ohne darüber nachzudenken.


by Moon, Linearts by AcidaNeku

Love it, live it, DO it.

Polarlicht
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2207
Laune : 2016 take a damn break!

Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gast am So Sep 09 2012, 17:12

Ihr tut mir alle so leidt! Crying or Very sad
Ich hab leider auch mein Kätzchen verloren....
Zwei Tage vor Silvester(letztes Jahr) entwischte sie mal wieder durch die Haustür.Und sie ist nie wieder gekommen...ich werde wohl nie erfahren ob sie überhaupt noch lebt,deshalb gebe ich die Hoffnung nicht ganz auf sie doch wieder wie gewohnt vor der Haustür sitzen zu sehen....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Haustierfriedhof

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 15:31


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten