SternenClan

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SternenClan

Beitrag von Gast am Mo Apr 18 2011, 10:46

Der SternenClan ist der Clan der verstorbenen Katzen der Clans. Also DonnerClan, FlussClan, SchattenClan und WindClan (btw WolkenClan)

Also ja, ich wollt mal wissen was ihr von seinem verhalten haltet. Ich meine sie sind schon bissl...unfähig .-.
Long Shadows:
ICh meine hätten Jay&Co nicht angefangen hätten die es nicht geschaft das der ShadowClan wieder an sie glaubt. Schwaaach find ich. Und ich meine die ganze Zeit was Rock in Jay's Träumen macht, ich meine der ist doch nich im StarClan .-. Sind die wirklich so unfähig? o.O
Und auch 3.Staffel als Yellowfang immer Jay davon abhalten will zu spionieren, ich meine können die ihn nicht einfach rauswerfen? -_-


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Schimmerstern am Do Apr 28 2011, 21:25

Also, von dem was ich gelesen hab, finde ich den SternenClan eigentlich ganz ok. Aber dass sie nichts dagegen gesagt haben, als der WolkenClan vertrieben wurde, find ich doof von ihnen...
LG Schimmer

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Polarlicht am Do Apr 28 2011, 22:18

Er ist mein 2.leibster Clan das liegt daran das alle meine Lieblingscharas dort sind.naja aber ich fidne es auh doof das sie nichts genmacht haben
Spoiler:
wo man den Wolkenclan vertrieben hat

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Liebe ist; wenn man an jemanden denkt, ohne darüber nachzudenken.


by Moon, Linearts by AcidaNeku

Love it, live it, DO it.

Polarlicht
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2207
Laune : 2016 take a damn break!

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Wilddance am Fr Apr 29 2011, 10:51

Also ich find den Sternenclan ganz okay, vor allem, als sie Blaustern aufgenommen haben, obwohl sie
Spoiler:
eigentlich gar nicht mehr an ihn geglaubt hatte

Wilddance
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 374
Laune : ._.

http://diebestimmtenclans.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Polarlicht am Fr Apr 29 2011, 11:52

Ja bei Blaustern hab ich echt gedacht das sie sie nicht aufnehmen,weil sie ja
Spoiler:
nicht mehr an ihn glaubt
hat mich gefreut ;D

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Liebe ist; wenn man an jemanden denkt, ohne darüber nachzudenken.


by Moon, Linearts by AcidaNeku

Love it, live it, DO it.

Polarlicht
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2207
Laune : 2016 take a damn break!

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am Fr Apr 29 2011, 13:38

Er ist soo unfähig.
CotC:
ich meine in Cats of the Clans verirren sich drei von deren Jungen in Tunneln o.O
und Tüpfelblatt sagte sie wissen auch nicht alles. In den anderen Bänden kams anders rüber. Und das war ja auch ne Lüge.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am Do Jun 02 2011, 19:21

Ich weiß nicht viel über den SternenClan, nur das dort die toten Katzen hinkommen, die in ihrem Leben gut waren und an ihn geglaubt haben. Nja. Ich kann ihn eigendlich leiden...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am Mi Aug 03 2011, 17:51

In der ersten und zweiten Staffel helfen sie den Katzen ja noch, aber in den anderen...Da nehmen die Dark Forest-Katzen deutlich mehr in die Hand/Pfote.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am Di Okt 04 2011, 11:17

Der SternenClan ist ganz OK. Aber sie haben es einfach zugelassen,
Special Adventure - Feuersterns Mission:
als der WolkenClan vertrieben worden war,
und haben keine Wolken geschickt.

Und als Feuerherz auf der großen Versammlung sagen wollte, dass
Spoiler:
Tigerstern böse ist,
konnten sie die Wolken nicht aufhalten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Toasteater am Mi Okt 05 2011, 21:01

Da sternenclan ist ganz okay.
Dass er beim wolkenclan nix gesagt hat, wundert mich schon.
Ansonsten sind die Katzen dort auch nur Katzen.

Toasteater
Heiler
Heiler

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 573
Laune : Toastig

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Teufelsseele~Speed am Do März 08 2012, 21:49

Der SternenClan ist mein absoluter LieblingsClan.Sie machen das alles extra,es ist der Sinn das die Katzen mit sich klarkommen,und schwierige Konflikte alleine lösen.Trotzdem ist es beeindruckend wie sie immer wieder durch kleine Kniffe den Clans hefen.Sie sind sehr edel und stolz,man kann sie immer nur bewundern! Ich kann verstehen das sich die Clans geehrt fühlen nach dem Tod zu ihnen zu kommen.

Teufelsseele~Speed
junger Krieger
junger Krieger

Weiblich Anzahl der Beiträge : 196
Laune : Teuflisch

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Ivypool~Chessy am Mo März 12 2012, 21:07

Ich finde den Sternenclan nicht so toll.
1. Er ist irgendwie langweilig. Sie mischen sich überall ein und wollen jedem helfen.
2. Sie verzeihen viel zu schnell O.Ô. Wenn Braunstern alles bereut hätte, was er getan hat, und den Sternenclan um Verzeihung anbetet und verspricht, die gerechteste Katze des Waldes zu werden, dann hätte der Sternenclan sich er auch ihn aufgenommen -.-
3. Wurde schon erwähnt in Punkt zwei: Sie lassen nie die Katzen länger alleine handeln. Sie benehmen sich so, als wären die Clans zu dumm um das selber zu regeln >.<
4. Sie raspeln immer Süßholz. Heiler, die verliebt sind, oder Junge haben,und In den Träumen den Sternenclan besuchen,sagen sie nichts über die Fehler, sondern sagen nur, was in den Clans ansteht oder ob etwas kommt.
5. Ich finde die Hälfte ihrer Prophezeiungen sind endweder unnötig oder nutzlos, weil sie kein Depp versteht .-.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am So Jul 15 2012, 13:51

Ich mag den Sternenclan nicht. Sie waren in den ersten paar Bändern ganz okay, aber dann, im neuen Zuhause der Clans, sind sie iwie lächerlich. Der Sternenclan hat ja auch
Feuersterns Mission:
Feuerstern angemeckert, er solle dem Wolkenclan nich helfen. HALLO?!? Die Katzen haben an den Sternenclan geglaubt, doch die haben ihn verotten lassen 0.0 Die hätten es lieber gut machen sollen und Feuerstern kein schlechtes Geiwssen machen -.-
Außerdem ist es total dumm, dass sie nie den Heilern helfen, die verliebt sind. Sorry, aber dümmer gehts nicht. Anstatt ihre Gesetze durchzusetzen, helfen sie denen kein bisschen. Nein, sie müssen denen ein schlechtes Gewissen machen, dass is so unfair. Der Sternenclan is meiner Meinung nach echt blöd, sich zuerst so aufspielen und dann nix können
lg. Weed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Schimmerstern am Mi Jul 18 2012, 12:48

Okey, das mit den Heilern stimmt schon. Klar, die sollen sich nicht verlieben und so, aber wenn's schon mal passiert ist, müssen die denen nicht ihr Leben lang damit in den Ohren liegen...
Ansonsten... Naja, ich find's halt komisch, dass es selbst im SternenClan immer noch irgendwie so eine Rangfolge haben. Ich mein: Clananführer hatten in ihrem Leben doch schon genug zu bestimmen, wieso dann auch noch im SternenClan? Und wieso immer Blaustern? So eine tolle Anführerin war die gar nicht. Mich wundert's auch, dass im SternenClan die ganz, ganz alten Urgründer der Clans nichts zu sagen haben... Immerhin gäb's das alles ohne die nicht. Die kommen auch nie bei Prophezeiungen vor und so. Schon irgendwie merkwürdig.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am Mo Okt 15 2012, 12:00

Ich mag den SternenClan.
Er wird sofort in dem ersten Buch erwähnt.
Das finde ich gut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am Mo Okt 15 2012, 17:15

najaaa ne zeit ag fand ich den sooo unfähig -.- doch jetzt^^ ich glaube an ihn... alsuuu^^ er ist okay .d

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Terrawolf am Mo Okt 15 2012, 22:03

Ich bevorzuge ja eigentlich den Wald der Finsternis, aber darum geht es hier ja nicht.
Der SternenClan ist eigentlich ganz okay. Sie mischen sich nicht in alles ein und beherrschen die Clans sozusagen nicht. Okay, es gibt Dinge, aus denen sie sich echt mal raushalten könnten und stattdessen in wichtigere Dinge eingreifen sollten.
Nja, zwei Dinge, die mich stören:
1. Irgendwie wird der DonnerClan übelst bevorzugt. Die wichtigsten Zeichen gehen an den DonnerClan, die meisten Katzen, die zu irgendwas erwählt sind, gehören diesem Clan an... langsam nervt das.
2. Da kann ich eigentlich nur exakt das wiederholen., was Splitter über die Rangfolge gesagt hat. Ich habe nichts gegen Blaustern und finde, dass sie eine fantastische Anführerin war, aber ich finde, dass ihre hohe Position im SternenClan völlig unverdient ist.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am Do Dez 06 2012, 17:34

Ich finde den SternenClan ganz okay.
Er warnt vor Gefahren und gibt Prophezeiungen ;ok die sind oft unnötig, aber immerhin versuchen sie, zu helfen). Ich finde es gut, dass jede Katze in den SternenClan kommen kann, wenn sie will, auch wenn sie Fehler gemacht hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Schimmerstern am Do Dez 06 2012, 22:01

@Flammy
Häh, alle Katzen dürfen in den SternenClan, wenn sie wollen? Das check ich nicht ganz, wie genau meinst du das?

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gast am So März 31 2013, 13:08

Ich finde es erbärmlich dass die Clankatzen vor dem SternenClan niederknien. Sie wären total hammer- stolz stark und freia wenn sie nicht immer vor ihren Kriegerahnen rumkriechen würden -.-

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Terrawolf am Di Apr 23 2013, 18:49

Irgendwie hast du da schon etwas Recht, Starblood. Aber ohne den SternenClan gäbe es wahrscheinlich weniger Regeln im Gesetz der Krieger, die Anführer würden niemals 9 Leben haben, die Heiler könnten nicht vor Schwierigkeiten warnen und jeder würde machen, was er will. Okay, die paar Katzen, die nicht an den SternenClan glauben sind größtenteils genauso wie der Rest ihrer Clans, aber wenn jeder so wäre gäbs nur Chaos im Wald xD Irgendwie brauchen die halt ne höher Macht, damit nicht alles im Chaos versinkt und jeder jeden abschlachtet, wie er gerade lustig ist.

Aber einige Enzscheidungen des SternenClans sind wirklich der größte Scheiß. Jedenfalls wenn es darum geht, wer im SternenClan aufgenommen wird und wer nicht.
Spoiler:
Warum kommt Ashfur in den SternenClan? Okay, er war ein loyaler Krieger bis er völlig durchgedreht ist, aber er war Hawkfrosts Verbündeter bei der ganzen Firestar meets Foxtrap Sache und er wollte Lionblaze, Hollyleaf und Jayfeather töten, aus keinem anderen Grund als eine Kätzin zu verletzen, die ihn nichtmehr wollte. Und trotz dieser Dinge kommt er in den SternenClan? Warum ist dann Thistleclaw dann nicht auch im SternenClan? Nur weil er nen miesen Charakter hat und machtgierig ist? Seine Beweggründe waren auch nicht verwerflicher als Ashfurs, der ja nur aus Rache ein paar Katzen töten wollte.
Bei Hollyleaf ist es genauso. Klar, sie war ihrem Clan gegenüber loyal und ist, nachdem sie in den Tunneln verschwunden ist, auch zurückgekehrt, aber sie hat Ashfur getötet, nur damit er das Geheimnis nicht weitererzählt. Okay, das ist vielleicht noch verständlich, schließlich wollte Ash sie und ihre Geschwister töten und früher oder später hätte Ash noch mehr Schaden verursacht, aber sie wollte Leafpool auch zwingen, Todesbeeren zu essen, auch aus keinem guten Grund, jedenfalls sollte der SternenClan es nicht als guten Grund sehen. Warum kommt sie also in den SternenClan? Okay, ich fänds auch scheiße, wenn Ashfur und Hollyleaf im Wald der Finsternis landen würden, aber nen Platz im SternenClan haben sie beide nicht verdient, nach dem was sie gaten haben oder vorhatten. Sie sollten weder das eine noch das andere bekommen.

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Schimmerstern am Di Apr 23 2013, 19:03

@Terra
Ja, in dem Fall bräuchten die bei WCats sowas wie ein Fegefeuer... Von sowas is da aber nichts bekannt, oder? :0

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Terrawolf am Di Apr 23 2013, 19:18

Dann wäre aber Massenpanik angesagt, wenn mit dem Fegefeuer gedroht wird, wo sich doch alle schon davor fürchten, dass Wolken den Mond verdecken können oder sie für immer in einem dunklen Wald rumirren müssen :) So gesehen ist der SternenClan wirklich etwas zu verweichlicht, kein Wunder dass so viele Katzen gegen mehrere Gesetze verstoßen und ohne Grund andere Katzen töten, da kann man ja mit wirklich allem fast ungestraft davonkommen xD

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Ivypool~Chessy am Mi Dez 31 2014, 12:20

Seit Last Hope find ich den Clan irgendwie.. wie soll ich das beschreiben... unfähig, aber auch manchmal nur verwirrend.
Last Hope:
Okay, die SternenClan-Katzen und die Dark Forest-Katzen können ohne legitime, logische Erklärung in die Welt der Lebenden und dort kämpfen und töten. Gut, das akzeptiere ich, immerhin sind die Bücher ja auch vom Genre Fantasy. Aber wenn sie das schon können, wie wollen die Erins bitte erklären, dass kaum eine der SternenClan-Katzen diese Fähigkeit [in die Welt der Lebenden zu kommen und kämpfen] in den vier vorherigen Staffeln benutzt hat, um ihren lieben Hinterlassenen zu helfen? Immerhin sind alle vier Clans und besonder der DonnerClan innerhalb der ganzen Warrior Cats-Reihe schon fünfzigtausendmal fast gestorben. Das macht keinen Sinn. Welche Katze würde schon von oben zugucken, wie jemand den sie liebt stirbt, ohne ihm helfen zu wollen? Z.B. Honeyfern hat Jayfeather geholfen... Das ist super... Aber wenn die Sternen-Clan-Katzen in die Welt der Lebenden können, wie erklären die Autorinnen z.B. das Blaustern Steinfell nicht geholfen hat, als der kaltblütig abgeschlachtet wurde?
Außerdem benimmt sich der Sternenclan in der vierten Staffel und besonders in Last  Hope sowieso für den Arsch. Soweit ich mich erinnern kann, haben die nur Panik gestiftet, sich zerstritten... Flametail hätte sogar indirekt fast Jayfeather ermordet... Also wirklich!
Und in der ersten Staffel erst...
Vor dem Sturm, 1.Staffel:
Was ich auch nicht verstehe...Ich habe das erst letztens nochmal gelesenl... Als der Donnerclan da in Flammen aufgeht...Und der SternenClan dann angeblich das Gewitter schickt... Warum zur Hölle, wenn die schon Gewitter und Wolken schicken können, warum schicken die kein Regen bevor deren ganzes Terretorium abfackelt und drei Katzen sterben?!
Es wirkt manchmal einfach  so als hätten sich die Autorinnen nicht entscheiden können, ob der SternenClan jetzt mächtig ist und ins Geschehen eingreifen kann oder nicht.
Geheimnis des Waldes:
Außerdem nervt es mich total, dass Tüpfelblatt im Sternenclan sich so aufspielen kann. Bitte, die hat nur ein dreiviertel Buch gelebt und hatte ungefähr vier Auftritte als Lebende gehabt, muss dann aber eine Superrolle im Sternenclan spielen? Vor Allem die Warnungen/whatever die die immer bringt..."Pass auf Feuerherz, Wasser kann Feuer löschen. "

Die Warnung ist nicht nur total unnötig (immerhin hat sie ihn auch nicht davon abgehalten, sich fast zu ertränken und dann von Langschweif retten zu lassen), sondern auch in eine Millionen Wegen interpretierbar! (Vielleicht kann sich nicht jeder dran erinnern aber die Warnung hat zu vielen Problemen gleichzeitig gepasst (dem Flussclan, dem Hochwasser...) ). Super, da Tüpfelblatt mal wieder was ganz tolles gemacht. Ich versteh sowieso nicht, warum sie Feuerherz ständig vor irgendwas warnt. Letztendlich hat es ihm nie, zumindest fast nie, geholfen. Ohne diese Warnungen hätte er's auch geschafft.

Terrawolf schrieb:
Aber einige Enzscheidungen des SternenClans sind wirklich der größte Scheiß. Jedenfalls wenn es darum geht, wer im SternenClan aufgenommen wird und wer nicht.
Spoiler:
Warum kommt Ashfur in den SternenClan? Okay, er war ein loyaler Krieger bis er völlig durchgedreht ist, aber er war Hawkfrosts Verbündeter bei der ganzen Firestar meets Foxtrap Sache und er wollte Lionblaze, Hollyleaf und Jayfeather töten, aus keinem anderen Grund als eine Kätzin zu verletzen, die ihn nichtmehr wollte. Und trotz dieser Dinge kommt er in den SternenClan? Warum ist dann Thistleclaw dann nicht auch im SternenClan? Nur weil er nen miesen Charakter hat und machtgierig ist? Seine Beweggründe waren auch nicht verwerflicher als Ashfurs, der ja nur aus Rache ein paar Katzen töten wollte.
Bei Hollyleaf ist es genauso. Klar, sie war ihrem Clan gegenüber loyal und ist, nachdem sie in den Tunneln verschwunden ist, auch zurückgekehrt, aber sie hat Ashfur getötet, nur damit er das Geheimnis nicht weitererzählt. Okay, das ist vielleicht noch verständlich, schließlich wollte Ash sie und ihre Geschwister töten und früher oder später hätte Ash noch mehr Schaden verursacht, aber sie wollte Leafpool auch zwingen, Todesbeeren zu essen, auch aus keinem guten Grund, jedenfalls sollte der SternenClan es nicht als guten Grund sehen. Warum kommt sie also in den SternenClan? Okay, ich fänds auch scheiße, wenn Ashfur und Hollyleaf im Wald der Finsternis landen würden, aber nen Platz im SternenClan haben sie beide nicht verdientz, nach dem was sie gaten haben oder vorhatten. Sie sollten weder das eine noch das andere bekommen.

Da muss ich auch zustimmen. Meiner Meinung haben beide nicht sehr viel im SternenClan verloren, besonders der erst-genannte.
Vierte Staffel:
Und als Jayfeather Yellowfang danach fragt warum Ashfur im SternenClan ist, bekommt er auch noch so eine husthust ass-kissing-drama-Antwort husthust wie
"Why not? His only fault was to love too much."
Nein! Nein, nein, nein. So darf man einfach nicht über einen Fast-Mörder sprechen. Das ist hirnrissig und unverschämt, besonders in Beisein von Jayfeather, der fast von ihm getötet wurde. Mann, die vierte Staffel ist einfach schlecht.
Außerdem... Wenn Ashfur in den SternenClan kommt... Warum kommt Mapleshade es dann nicht? Ich weiß, dass sie selber sagt, sie hat sich ihren Platz im Dark Forest verdient hat... Aber bitte, so schlimm kann sie ja nicht gewesen sein, sonst hätte Crookedpaw sicherlich schon von ihr gehört, bevor sie ihn da belabern konnte. Im Ultimate Guide steht sogar, dass sie mit ihrer Rache gewartet hat, bis sie tot war. Außerdem hatte Mapleshade eine viel schlimmere Geschichte als Ashfur. Sie ist jemand der alles verloren hat und von allen Clans verstoßen wurde. Sie hatte einen Grund, die Clans zu hassen. (Hätte ich an ihrer Stelle auch gemacht.)

Ach manchmal versteh ich den SternenClan nicht... Eigentlich mag ich das Grundprinzip ja und irgendwie ist es ja auch schön, dass man die toten Katzen immer wiedersieht und dass die Ahnen über die Katzen wachen... Aber manchmal ist der SternenClan viel mehr Behinderung als Hilfe.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Terrawolf am Di Jan 06 2015, 22:13

@Chess: Du hast völlig recht, was Ashfur und Mapleshade betrifft. Die einzige Erklärung, die ich für Mapleshade hätte ist, dass sie nicht in den SternenClan wollte, eben weil sie die Clans so sehr hasst. Du sagtest schließlich, dass sie keine Rache genommen hatte als sie noch am Leben war. Und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der SternenClan sie nicht aufnimmt nur weil sie einen Gefährten in einem anderen Clan hatte. Es gab viele verbotene Beziehungen, dennoch sind Katzen wie Blaustern, Eichhenherz und Federschweif im SternenClan. Also: entweder hat sich Mapleshade entschieden in den Dark Forest zu gehen und hat von dort aus ihre Rache ausgeübt (und hat sich dadurch einen Platz dort verdient, was ihre Autorität dort erklären würde. Immerhin scheint sie von vielen dort gefürchtet zu werden), oder die Erins haben da einfach verdammten Mist gebaut.
Zu Ashfur::
Yellowfang liefert ja wohl die jämmerlichste Entschuldigung dafür ab. Wie kann der SternenClan so einen Schwachsinn behaupten? Zum einen bezweifle ich sowieso dass das, was Ashfur für Squirrelflight empfunden hat, wirkliche Liebe war, und zum anderen würde es sein Handeln so oder so nicht rechtfertigen. Manche denken ja, er wäre im SternenClan weil er streng genommen niemanden getötet hat, sondern es nur versucht hatte und gescheitert ist.
Aber nach der Logik könnte man auch sagen, dass Darkstripe in den SternenClan kann. Man könnte dann behaupten, er hätte zu sehr Befehlen gehorcht. Oder er war zu loyal gegenüber Tigerstar. Darkstripe hat versucht Sorrelkit, Stonefur und Firestar zu töten - nichts davon ist ihm gelungen. Sorrelkit hat dank Cinderpelt überlebt, Stonefur wurde von Blackfoot getötet und Firestar wurde von Greystripe gerettet. Also: Er hatte zwar vor, Katzen zu töten, aber letzten Endes ist ihm das nicht gelungen - genau wie bei Ashfur. Hinzu kommt noch, dass es manchmal den Anschein hat, als bereue Darkstripe seine Taten nachdem er erkannt hat, dass es tatsächlich falsch war. Er war jedenfalls ziemlich überrascht, im Dark Forest zu sein. Er schien zu glauben, in den SternenClan zu gehören. Wäre er nicht überzeugt gewesen, richtig gehandelt zu haben, würde er sich nichts daraus machen. Und Ashfur? Er ist überzeugt, trotz allem kein Verräter zu sein. Er glaubt, er habe sich nichts vorzuwerfen, er habe nichts falsches getan. Wie kann der SternenClan so einen bei sich aufnehmen?

Terrawolf
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Männlich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 351
Laune : Eigentlich ganz gut ^^

Nach oben Nach unten

Re: SternenClan

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:29


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten