Brexit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brexit

Beitrag von Schimmerstern am So Jul 03 2016, 14:13

Mhm, mich interessiert das ganze sehr, darum dachte ich, man könnte hier ja auch mal eine Diskussion dazu eröffnen.
Was haltet ihr von dem Brexit-Referendum? Welche Auswirkungen erwartet/befürchtet ihr von dem Ergebnis? Welche Gedanken kommen euch generell zu dem Thema? Wie hättet ihr bei dem Referendem gestimmt, wenn ihr dazu die Befugnis gehabt hättet? Wie steht ihr zu den mittlerweile bekannten Entwicklungen?

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Brexit

Beitrag von Ivypool~Chessy am So Jul 03 2016, 20:11

Also ich finde, dass der Austritt der Engländer aus der EU natürlich eine ziemliche Schande ist. Immerhin ist England der drittgrößte Nettozahler der EU, also schon eine ordentliche Finanzkraft. Aber die EU soll ja zumindest nicht nur eine Finanzgemeinschaft sein, sondern auch eine Wertegemeinschaft. Wenn da einer Austritt, hat das immer einen bitteren Beigeschmack.

Folgen...? Für uns und die EU? Also, finanziell kann ich das gerade gar nicht einschätzen. Kann allerdings nichts Gutes sein.
Mal sehen... Bevor jemand sich in die Hosen macht, weil man keinen Urlaub in England mehr machen kann: England hat sich, wie ich es gehört habe, sowieso nicht am freien Personenverkehr der EU beteiligt. Man konnte also nie wirklich 'frei' Urlaub in England machen, es gab immer schon Ausweispflicht etc. In Sachen Tourismus wird sich wahrscheinlich nicht viel ändern. Es wäre aber auch sehr dumm, da England vom Tourismus nur profitiert.
In England leben und arbeiten wird für uns wohl bald schwer werden. Was natürlich sehr schade ist. Allerdings kann ich in dem Punkt verstehen, dass die Engländer sich da so leicht ködern lassen haben. Immerhin können Engländer im Normalfall nur eine Sprache fließend: Englisch. So gut wie alle EU-Bürger können zwei: Ihre Muttersprache und Englisch. Also könnten die in ihrem Mutterland oder England leben und arbeiten... Während Engländer meistens nur in England arbeiten und leben können, da sie nur eine Sprache können. (Man könnte theoretisch sagen, dass das eigenes Pech ist... Aber wirklich, wenn man schon die Sprache spricht, die überall geht, warum sollte man sich dann noch anstrengen?). Vom Arbeiterverkehr profitieren die Engländer an sich also nicht so sehr (zumindest auf den ersten Blick). Sie kriegen hauptsächlich Immigranten, anstatt das sie selber immigrieren.

Aber man wird sehen, ob die Engländer die ausländischen Arbeiter, die sie so unbedingt nicht wollten, nicht doch noch vermissen werden. Keine Ahnung, ob die englischen Arbeitslosen, die (häufig auch ziemlich schlecht bezahlten und unattraktiven) Jobs der ausländischen Arbeiter auch tatsächlich übernehmen werden. Wahrscheinlich hat das Land wie alle wohlhabenderen europäischen Länder ein Überalterungsproblem- Oder wird bald eins haben. Dann bräuchte man junge Arbeitskräfte aus anderen Ländern. Aber nyah.

Wo ich jetzt bei den Folgen für England bin... So weit ich weiß ist der englische Pfund ziemlich gefallen. Die Wirtschaft scheint eher zu leiden, als zu profitieren. Viele haben ihre Meinung geändert, es gibt Forderungen nach einem zweiten Referendum. Schottland und Nordirland, die beide für einen Verbleib waren, wollen evt. unabhängig werden. Also, es scheint eher negative Folgen für England zu geben.

England hat sich eben verschätzt... Sie dachten, dass bei Austritt immer noch die Vorteile der EU (Binnenmarkt, freier Handel...) genießen können, ohne die Mitgliedsbeiträge zu zahlen. Was offensichtlich ein dummer Gedanke war. Warum sollte die EU England auch noch belohnen, wenn es austritt? Wenn sie den Binnenmarkt genießen wollen, dann müssen sie auch ausländische Arbeiter aufnehmen, so einfach ist das. Oder zumindest wie Norwegen trotzdem die ungeliebten Millionenbeiträge an die EU zahlen und sich an gewisse Regeln halten.

Ich würde ja gerne sagen: Selbst Pech. Allerdings stimmt das nicht so ganz, da ja fast die Hälfte der Bevölkerung (48,1%) mit dieser Entscheidung unzufrieden ist. Und unter dieser Hälfte ist, meines Wissens, ein großer Anteil an jungen Menschen, während die Alten eher für den Austritt gewählt haben. Also, die Leute, die mit dieser Entscheidung jetzt ihr ganzes Leben müssen, sind größtenteils gar nicht für den Dreck verantwortlich. Das finde ich schon ziemlich traurig.

Natürlich sagt man, dass so ein Referendum, bei dem die Bevölkerung abstimmt, die reinste Demokratie ist... Allerdings, muss man bedenken, dass die breite Bevölkerung einfach anfällig für rechtspopulistische Propaganda ist. Sieht man in unserem Land auch. Nicht alle Leute informieren sich richtig, bevor sie wählen. Und ich möchte ja nicht selber Vorurteile, aber England hat eindeutig ein Problem mit Fremdenfeindlichkeit. Wahrscheinlich haben die Propagandisten den Leuten erzählt, wie viel Geld sie sparen, wenn sie die Beiträge zur EU nicht mehr zahlen müssen, aber nicht wie viel sie durch den Austritt aus dem EU-Binnenmarkt überhaupt verlieren.

Ich hätte für einen Verbleib gestimmt. Klar, ich bin mit der EU wie sie existiert auch nicht vollendens zufrieden, aber das muss ja nicht gleich den Austritt bedeuten. Für mich ist der Austritt nur eine Entscheidung in Richtung unnötigen Nationalstolzes, Fremdenfeindlichkeit und rechten Vorurteilen. Woo-hoo.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten