MW-College! (endlich eröffnet)

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Silberfeuer am Mo Jun 20 2016, 17:09

Also... :D
Grundsätzlich gilt:
"Gesprochenes in Gänsefüßchen"
Gedachtes kursiv
Alles andere einfach normal, und wenn es passt *dieses Ding mit den Sternchen mach* vielleicht, z. B. wenn man jemandem was wegnimmt oder so :D

Dann können wir endlich anfangen...

Es beginnt damit, dass es der erste Tag im College ist. Die Schüler, die vorher schon an waren, sind aus den Sommerferien zurück, und die neuen Schüler stehen mit ihrem Gepäck in der Lobby. Die nächste paar Tage gibt es noch keinen Unterricht, die Schüler müssen sich erst wieder an die Schule gewöhnen. Jetzt gilt es, sich einzurichten...

Silberfeuer
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 234
Laune : Fangirl-Mode

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Mondstern am Mo Jun 20 2016, 19:50

(Argh verdammt. Ich sollte einen Vortrag für die Schule erstellen xD Vll bin ich am Anfang ein wenig abwesend, aber ab Donnerstag dürfte sich das wahrscheinlich legen)

Finn:
Finn stand verloren in der Lobby. Es war der erste Tag auf dieser neuen Schule, und es wurde ihnen gesagt, sie sollten in der Lobby warten. Er murrrte leise. Am liebsten würde er sofort auf sein neues Zimmer gehen. Die Leute hier waren einfach furchtbar laut. Unruhig tappte er von einem Fuß auf den anderen. Er würde am liebsten gar nicht hier sein. Warum hatte er sich überhaupt in die Mitte des Raumes gestellt. Das war bei so vielen Leuten die schlechteste Idee gewesen, die ihm je gekommen war. Still und leise drängte er sich mit seinem Gepäck durch die Massen zu den Wänden, damit er eventuell mehr Ruhe und Platz haben konnte.

Daphne:
"Schule! Ich bin zurück!"
Daphne strahlte bei dem Anblick des großen Gebäudes. Man könnte meinen, sie wäre verrückt, sich so auf die Schule zu freuen. Aber die Sommerferien waren einfach nur langweilig gewesen. Ihre Familie war nirgendwo hin gefahren, aber alle anderen Familien.
Ergebnis: Niemand war da gewesen, außer Daphne. Sterbenslangeweile.
Aber jetzt war wieder Schulzeit, und sie konnte endlich wieder mit anderen Leuten reden!
Sie begann den Hügel hinunter zu rennen.
"Daphne! Pass auf!"
Daphnes Mutter, die sie hingefahren hatte, klang etwas nervös hinsichtlich des Tempos, in dem das Mädchen den Hügel hinunter raste. Aber Daphne machte sich nicht wirklich Sorgen darüber.

EDIT: An Metal: Kennen sich Daphne und Ted schon?

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Glanzstaub am Mo Jun 20 2016, 21:07

Eugene (Mr. Hunter)


Eugene steht etwas abseits in der Lobby und beaufsichtigt die hereinströmenden Kinder. Bei ein paar bekannten Gesichtern grinst er.
Die neuen Schüler sehen auf jeden fall vielversprechend aus. Vielleicht kann ich noch jemanden für den Glee-Club gewinnden.

(Ich bin ab Samstag eine Woche weg, kann dann dann also nicht schreiben, weil ich vermutlcih kein Internet habe.)

Glanzstaub
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 15
Anzahl der Beiträge : 227
Laune : Kommt ganz auf deine an

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Scytheblade am Di Jun 21 2016, 15:10

Evie:
Missmutig schwang Evie sich aus dem dicken, schwarzen Van ihres Vaters und schulterte ihren Seesack. Typisch für sie prangte ein Rammstein-Logo drauf. Ohne ein Wort zu ihrem Vater stapfte die 16-Jährige in Richtung Schulgebäude wobei sie eine Hand voll Neulinge unsanft zur Seite schob, als die ihr im Weg standen. Andere Schüler, die sie schon länger kannten, wichen automatisch aus und einige wurden unruhig, als sie in die Lobby trat. Kurz schaute sie sich um aber von Thomas war noch nichts zu sehen.

Ted Jones:
Gut gelaunt umarmte Ted seine Mutter zum Abschied, ehe er seine Reisetasche nahm und Richtung Schulhaus spazierte. Er konnte es kaum erwarten, wieder Basketball zu spielen. Und sich mit seinen Freunden zu unterhalten. Und natürlich auch Daphne wiederzusehen. Sie war schon da und stand wie üblich genau in der Mitte der Lobby herum. "Guten Tag Mr. Hunter!", winkte er zunächst dem Lehrer neben ihm zu, ehe er mit einem "Hallo Prinzessin~", Daphne von hinten umarmte.

EDIT: @Mondi: Beantwortet das deine Frage? xD

Scytheblade
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 354
Laune : ... egal...

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Ivypool~Chessy am Di Jun 21 2016, 21:21

Thomas:
Thomas hatte inzwischen die letzten paar Schritte vom Bahnhof zur Schule hinter sich und  stand vor dem Schulgebäude. Seine Mutter hatte dieses Jahr leider arbeiten müssen und keine Zeit gehabt ihn zur Schule zu fahren, weswegen er einfach auf den Zug ausgewichen war. Kein Problem für Thomas, so hatte er wenigstens die ganze Fahrt Musik hören können.
Mit den Kopfhörern immer noch auf dem Kopf und seiner riesigen Reisetasche auf den Schultern, kämpfte er sich jetzt wenig anmutig oder rücksichtsvoll durch die Schülermassen. Hatte er gerade jemanden im Gesicht getroffen? Ach, egal. Er schaute sich lieber nach einem seiner Kumpels um.
War Evie vielleicht schon da?  Den ängstlich-verwirrten Blicke mancher Erstklässler nach schon... Ach, da stand sie ja. Seine Hand in einem schlappen Winken, schob er sich zu ihr hinüber. "Na?... Hast du schon ein paar der Neuen aufgemischt? Oder warum starren die da so traumatisiert hierüber?", fragte der Zweitklässler mit einem Lachen in der Stimme und einem schiefen Grinsen auf dem Gesicht.


Elijah (Mr. Everhart):
Auf dem Parkplatz der Schule stieg Elijah gerade aus seinem schwarzen BMW. Beim Anblick der vielen rumalbernden Schüler konnte er sich gerade noch ein Seufzen verkneifen. Was für eine Unordnung, was für ein Lärm! Und dass dazu auch noch am frühen Morgen.
Er versuchte ein wenig Verständnis für die Jugendlichen aufzubringen, von deren manche immerhin ihren ersten Schultag hier hatten... (Es gelang ihm nicht. Er hasste den Lärm trotzdem.)

Aber es half ja nichts. Nach ein paar Tagen würde er sich bestimmt schon wieder an die Geräuschkulisse gewöhnen. Ohne weiteres Trödeln machte er sich mit zackigen Schritten zum Schulhaus auf. Neben den neuen Schülern sah er natürlich auch ziemlich viele bekannte Gesichter in den lärmenden Mengen. Von irgendwo warf ihm jemand ein unüberhörbares "Guten Morgen!" zu.  Er erwiderte den Gruß ruhig über die Schulter. Auch wenn sie laut waren, wenigstens hatten die Schüler den Anstand ihn höflich zu grüßen.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Scytheblade am Di Jun 21 2016, 23:22

Evie:


Ihr roter Lockenkopf schwang zur Seite, als sie die Stimme ihres Kumpels neben sich hörte. "Was kann ich dafür wenn die Penner einfach so im Weg rumstehen?", antwortete sie, ebenfalls grinsend und schob noch einen Erstklässler weg, der Gefahr lief, auf ihren Seesack zu treten. "Und was hast du in Ferien so schönes gemacht?", fragte sie zurück.

Scytheblade
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 354
Laune : ... egal...

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Silberfeuer am Mi Jun 22 2016, 13:39

Jackie:


Jackie stand in der Lobby und zitterte vor Aufregung. Ihr Bruder hatte ihr schon so viel über diese Schule erzählt, dass sie es kaum erwarten konnte, zu überprüfen, ob ihre Erwartungen der Realität entsprachen. Sie musste nur noch einen Weg in die Gemeinschaft finden, aber das dürfte ihr nicht schwer fallen. Ich kenne mich gut genug, um zu wissen, dass ich höchstwahrscheinlich nicht alleine sein werde...
Plötzlich wurde sie von jemandem zur Seite geschubst. Ein rothaariges Mädchen drängte sich an ihr vorbei. Jackie wurde von ihrem Bruder aufgefangen. Sie warf der Störenfriedin einen bösen Blick zu, den diese zum Glück nicht sehen konnte, weil sie sich gerade mit jemandem unterhielt.

Aaron:

Aaron fing seine Schwester auf. Er hätte sie vor Evie warnen können, aber er hielt es für besser, sie auf eigene Faust den Schulalltag kennenzulernen. 
"Willkommen auf dem College", sagte er nur, als er seine Schwester wieder aufrichtete. 
"Hey, Evie, musst du mal wieder deinen Frust an unschuldigen Erststüflern auslassen?", rief er provokant hinterher.

Silberfeuer
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 234
Laune : Fangirl-Mode

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Mondstern am Mi Jun 22 2016, 15:43

Daphne:


Daphne bewegte sich im flotten Tempo auf das Schulgebäude zu. Auf dem Weg traf sie einige bekannte Gesichter, denen sie allen einen Guten Morgen wünschte. Jedoch hatte sie keine Zeit sich mit ihnen zu unterhalten, denn sie suchte jemand anderen. Im Schulgebäude angekommen stellte sie sich sofort in die Mitte der Lobby und schaute sich um. Wo war Ted?
"Hallo Prinzessin~" war plötzlich eine bekannte Stimme zu hören, und Daphne wurde von hinten umarmt. Einen kurzen Moment lang erschrak sie und drehte sich aus Reflex um, und löste somit die Umarmung. Als sie jedoch selbst sah, wer da stand, warf sie sich gleich wieder in die Arme der Person.
"TED!", rief sie laut. "Du weißt nicht wie FROH ich bin dich zu sehen! Die Ferien waren so schrecklich LANGWEILIG ohne dich!"

Finn:


Finn setzte seinen Weg durch die Massen fort, wurde aber plötzlich von einem Mädchen grob zur Seite gestoßen. Er selbst konnte sich zwar fangen, jedoch fiel ihm sein Buch aus der Hand und auf den Boden. Das Buch war die Schullektüre des ersten Halbjahres. Finn hatte auf der Hinfahrt nicht viel zu tun gehabt, also hatte er vorrausschauend schon zu lesen angefangen. Und eigentlich hätte er weiterlesen wollen, sobald er an der Wand angekommen wäre.
Aber in den Menschenmassen war es schwer, sich zu bücken und etwas wieder aufzuheben, aber irgendwie schaffte er es trotzdem. Wütend schaute er dem Mädchen hinterher. Was fiel der eigentlich ein?!

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Scytheblade am Mi Jun 22 2016, 16:53

Evie:


Eigentlich wollte sie hören, was Thomas von seinen Ferien erzählte, denn ihre waren alles andere als schön gewesen, als jemand ihr von hinten etwas zurief. Sofort drehte Evie sich einmal herum und sah, wer gerufen hatte. Es war Aaron. Direkt neben ihm stand eine der Frischlinge, die ziemlich sauer zu ihr herüber sah. Ist das seine Freundin? Nee, passt nich zu ihm... vielleicht Schwester oder so, da hat er glaub ich mal was erwähnt.. Mit Aaron war das immer so eine Sache. Manchmal kam sie so gut mit ihm aus, dass man meinen könnte, sie wären Freunde und manchmal, wie jetzt, konnte sie ihn gar nicht ausstehen und andersrum war es wohl auch so. "Hast du n Problem damit? Würstchen?", schoss die Rothaarige zurück und sah ihn herausfordernd an. Das Mädchen ignorierte sie erstmal völlig.


Ted:


"Ich hab dich auch echt vermisst.", antwortete Ted mit einem lächeln. Es tat ihm leid dass er sich nicht gemeldet hatte aber sein Vater hatte einen Unfall gehabt und so musste er seiner Mutter in ihrem Blumenladen helfen.

Scytheblade
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 354
Laune : ... egal...

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Ivypool~Chessy am Mi Jun 22 2016, 18:09

Thomas


Gerade als er ansetzen wollte, um Evies Frage zu beantworten, hörte er Aarons Ruf von der Seite. Er konnte gerade noch verhindern, bei dieser Provokation in ein noch größeres Grinsen auszubrechen..Als er jedoch Evies Antwort zu Aaron hörte, versuchte er gar nicht erst sein ziemliches lautes Auflachen zu verkneifen. Man hörte eben ncht jede Tage, wie jemand den charismatischen Aaron ein Würstchen nannte.
"Scheint als hat der Charmebolzen ein Problem mit dir", kommentierte er, immer noch kichernd.



Elijah (Mr. Everhart)


Endlich in der Lobby angekommen, blickte Elijah sich noch einmal um. Hier drinnen war das Gedränge noch viel dichter, ebenso wie das Gerede. Auch wenn er diese Schule bereits sehr gut kannte, war es auf den ersten Blick schwer sich zu orientieren.
Die Schüler standen mit ihrem Gepäck dicht an dicht, manche rempelten sich an und versperrten die Sicht. Lehrer schienen sich in diesem Durcheinander nicht erkennen zu lassen… Doch Elijah verbesserte sich gleich darauf, als er Mr. Hunter am Rande der Schülerschaft stehen sah.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Silberfeuer am Mi Jun 22 2016, 19:59

Aaron:


"Das hab ich gehört, Thomas", meinte er und verschränkte die Arme. "Und ich persönlich habe kein Problem damit. Aber meine Schwester. Nur weil sie neu ist, könnt ihr sie doch nicht einfach herumschubsen. Vor allem du nicht, Karotte." Er erwiderte Evies Blick erwartungsvoll. 


Jackie:


Sie betrachtete das Geschehen. Sie durfte sich ihren Ärger nicht anmerken lassen... Aber sofort spürte sie das Verlangen, sich umzusehen. Es waren nicht sehr viele Schüler in der Lobby... Abgelenkt betrachtete sie ein Pärchen, das sich umarmend am Rand stand.

Silberfeuer
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 234
Laune : Fangirl-Mode

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Lunaspring am Mi Jun 22 2016, 20:19

Frau Wolf:

Tapsig kämpft sich Frau Wolf durch die Massen. Schüler rannten kreuz und quer. Ihr Blick wandert durch die Menge und blieb an Evie hängen. Sie rammte einen Schüler, den sie noch nicht kannte. Ihm viel das Buch runter und er schaute etwas verloren drein. Kurzerhand schlängelte sich durch die Schüler und blieb hinter ihm stehen.

"Hallo. Du musst neu hier sein. Alles in Ordnung mit dir?"

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~


Lunaspring
junger Krieger
junger Krieger

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 168
Laune : Will wieder zur Schule Q.Q

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Mondstern am Mi Jun 22 2016, 20:29

Daphne:
(Ich nehme jetzt einfach mal an, dass Ted Daphne von dem Unfall trotzdem erzählt hatte)
Daphne schluckte. "Das mit deinem Vater tut mir wirklich Leid... Wie geht es ihm? Wie geht es dir?"
Bevor Ted jedoch antworten konnte, wurde Daphne von einer lauten Diskussion von der Seite abgelenkt. Anscheinend hatten Evie und Thomas wieder einen Grund gefunden, Streit anzufangen. Und Aaron war auch hinein geraten.
Neben dem Jungen stand auch ein jünger wirkendes Mädchen, welches Daphne anstarrte. Daphne erwiederte den Blick und lächelte freundich.

Finn:

"Ähm... ja. Alles in Ordnung... Und sie... sind eine Lehrerin?" Finn war kurz verwirrt, plötzlich angesprochen zu werden. Erst recht von einer Lehrerin.
Dann fragte er aber weiter: "Wissen sie zufällig, wann wir auf unsere Zimmer eingeteilt werden? Momentan empfinde ich die Menschenmassen hier tendenziell als eher... störend."

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Scytheblade am Mi Jun 22 2016, 21:18

Evie:


Sowas ließ Evie sich natürlich nicht gefallen. "Na bist aber seehr verantwortungsvoll wenn du sie einfach ins offene Messer laufen lässt.", schoss sie zurück und grinste kurz in Richtung Thomas als dieser auflachte. Wenn der noch einmal Karotte zu mir sagt schneid ich ihm die seine ab.. mit ner Axt! 


Ted:


"Es geht ihm wieder besser aber er hat sich ein bein gebrochen und kann deshalb noch nicht laufen.", erzählte Ted. Er sah leicht bedrückt aus, als der Streit am anderen Ende ihre beider Aufmerksamkeit erregte. Evie hatte mal wieder jemanden gefunden, den sie abschreien konnte. Anscheinend war es Aaron. "Soll ich mal da hinschauen?", fragte er Daphne, froh, ihrer Frage entkommen zu sein, wie es ihm ging. Er war gerne Streitschlichter denn er mochte keinen zu großen Aufruhr.

Scytheblade
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 354
Laune : ... egal...

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Mondstern am Mi Jun 22 2016, 21:26

Daphne:


"Es wäre wohl fürs beste zu schauen, was dort los ist. Aber warte, ich komme auch mit!" Daphne war zum einen besorgt über das, was dort los war. Streit am ersten Tag in der Schule war kein guter Anfang. Streit generell war nicht gut. Aber sie musste zugeben, es interessierte sie auch, was dort vor sich ging.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Ivypool~Chessy am Do Jun 23 2016, 14:57

Thomas

Karotte? Das hat sie bestimmt nicht gerne gehört...
, dachte sich Thomas. Aber Evie schien einen immer noch relativ kühlen Kopf zu behalten. Kratzbürstig, aber noch nicht am Ausrasten.
Was regte sich Aaron eigentlich so auf...? Der Kleinen war doch nichts passiert. Thomas schaute Aarons Schwester zum ersten Mal richtig an. Sie war um einiges kleiner als er und eigentlich ganz süß... und schien dem Gespräch so gut wie gar nicht zu folgen. Sie schaute nämlich in eine ganz andere Richtung.
"Sieht aber nicht so aus, als ob es deine Schwester stört...", murmelte er beiläufig. Wohin starrte die denn so?  Thomas versuchte ihrem Blick zu folgen. Sie schaute zu... Daphne und ihrem Freund? Oh Gott, die schienen sich auch noch sofort auf den Weg zu ihnen hinüber zu machen.


Zuletzt von Ivypool~Chessy am Do Jun 23 2016, 18:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Lunaspring am Do Jun 23 2016, 18:09

Frau Wolf:


Frau Wolf blickte den Schüler an und lächelte. "Ja ich bin Lehrerin. Mein Name ist Wolf. Ich bin hier Deutsch-Literaturlehrerin." Sie lehnte ihren Kopf zur Seite. "Nein, ich weiß leider nicht wann ihr auf eure Zimmer kommt. Das ist jedes mal immer etwas anders"

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~


Lunaspring
junger Krieger
junger Krieger

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 168
Laune : Will wieder zur Schule Q.Q

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Mondstern am Fr Jun 24 2016, 21:43

Finn:


"Oh. Okay. Danke für die Antwort." Finn zwang sich zu einem kurzen Lächeln und ging dann schnell weiter. So unhöflich sein Verhalten vielleicht auch gewesen sein mag... Er war gerade nicht in der Verfassung, mit irgendjemandem zu reden. Zuerst musste er aus diesem Chaos hinaus. Es war einfach viel zu stressig. Finn hatte das Gefühl, würde ihn jetzt noch jemand ansprechen, er würde eventuell einfach ausbrechen. Er musste wirklich schnell aus diesem Saal. Oder zumindest aus dem Gedränge.

(Bezüglich Daphne würde ich gerne warten bis auch Metal was zu Ted geschrieben hat xD)

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Silberfeuer am Sa Jun 25 2016, 18:56

Aaron:

"Ich finde, wenn man den Schulalltag nicht selbst erkundet hat, ist man kein echter Schüler", erwiderte er gelassen. Er wollte eigentlich in eine andere Richtung gehen, aber ihm kam eine Idee. Also packte er seine Schwester an den Schultern und stellte sie vor sich. "Ihr könnt ja Jacky selbst fragen, was sie davon hält."

Jacky:

Das Mädchen lächelte sie an. Ihr blieb nichts anderes übrig, als zurückzugrinsen. Dieses Lächeln war einfach ansteckend! Aber sie wollte sie nicht bei den gemeinsamen Stunden mit ihrem Freund stören. Später will ich sie aber unbedingt ansprechen! 
Plötzlich spürte sie einen festen Griff an ihren Schultern und schwupp! - stand sie direkt vor zwei unbekannten Gesichtern. Da stand das Mädchen, das sie vorhin angerempelt hat, und ein Riese, übersät mit allerlei Punk-Anzeichen. Auf eine gewisse Art und Weise, fand Jacky, sah es fast schon ästhetisch aus... Aber insgesamt war das Äußere der beiden leicht einschüchternd. Die beiden blickten Jacky erwartungsvoll an. 
"Hä...?", war das Einzige, was sie herausbrachte. Sie wusste, dass ihr Gesicht in diesem Moment endlos verwirrt aussah. Worum zur Hölle geht es hier gerade?

Silberfeuer
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 234
Laune : Fangirl-Mode

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Scytheblade am So Jun 26 2016, 19:29

Evie:


"Nun kleine, ", schnurrte Evie fast wie ein Kätzchen und kam Jacky gefährlich nahe. "Hättest du es nicht besser gefunden, wenn dein ach so toller Bruder dich vorgewarnt hätte?", säuselte sie mit einem Unterton, der deutlich machte, dass es nicht drin war, eine Antwort zu geben, die ihr nicht passte.

Ted:


Er nickte Daphne zu und nahm ihre Hand während sie sich durch die Menge schlängelten. Am Ort des Geschehens angekommen erwartete die beiden ein fast typisches Bild. Evie schien wieder mal eine Fünftklässlerin zu bedrohen aus welchem Grund auch immer. Ted seufzte und blickte zu Aaron, der hinter dem Mädchen stand. "Was geht denn hier vor?", fragte er.

Scytheblade
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 354
Laune : ... egal...

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Silberfeuer am Mo Jun 27 2016, 19:33

Jacky:

"Es ist mein Bruder", erwiderte sie ruhig, machte aber einen kleinen Schritt nach hinten, weil ihr das Gesicht ihres Gegenübers etwas zu nah war. "Ich kenne ihn ziemlich gut, und ich nehme ihm das Ganze auch nicht übel." Sie grinste kurz zu Aaron hinüber.


Aaron:

Innerlich seufzte er erleichtert auf. Er wusste doch, dass Jacky gut klar kommen würde. Sie war die geborene Schauspielerin und hatte ein gewisses Feingefühl für bestimmte Situationen.
"Ach, nur das Übliche", sagte er zu Ted. "Ich verstehe, du fühlst dich versucht, einzugreifen. Aber du musst dich nicht einmischen, Streitschlichter brauchen wir nicht."

Silberfeuer
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 234
Laune : Fangirl-Mode

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Ivypool~Chessy am Mo Jun 27 2016, 22:36

Thomas

Thomas blickte mit einem verschmitzten Lächeln zwischen den beiden Mädchen hin und her. Evie wurde bestimmt nicht so schnell lockerlassen. Immerhin hatte Jacky sie herausgefordert, als sie ihren Bruder ohne weiteres unterstützt hatte. Oh, und ihm natürlich ein Grinsen zu geworfen hatte. Ganz schön frech. Und ganz schön mutig für eine Erstklässlerin, deren Gesicht vor einer Sekunde noch ein völliges Fragezeichen gewesen war, als ihr Bruder sie vorgeschoben hatte.
Auf der anderen Seite schienen Ted und Daphne sich jetzt endgültig eingemischt zu haben, nur um von Aaron abgewiesen zu werden. Thomas war überrascht, dass dieser nicht die Gelegenheit genutzt hatte, um die beiden Schul-Sternchen auf seine Seite zu ziehen. Vielleicht war Aaron so stolz, dass er es lieber selbst regeln wollte. Naja. Für Thomas war es allerdings wahrscheinlich, dass zumindest Daphne sich bestimmt nicht von so einer Abweisung abwimmeln lassen würde. Sie war mit ihm in einem Jahrgang und ihm mehr als einmal mit ihrer Art aufgefallen. Nein, so über-engagiert wie sie wirkte, würde eine Abweisung sie wohl eher dazu anreizen, sich einzumischen. Aber das schien fürs erste Aarons Problem zu sein. Thomas fixierte lieber Jacky mit einem breiten, zähne-zeigendem Grinsen.

//Sehr text-heavy, I'm sorry.//

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

" Sit here and rot 
Or break this deal. "
 

(Bitte ignoriert alle meine Beiträge die vor 2014 geschrieben wurden, okay? xD)

Ivypool~Chessy
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 1100
Laune : oya oya oya

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Mondstern am Mo Jun 27 2016, 23:10

Daphne:


Daphne räusperte sich nun und versuchte ihr freundlichstes Lächeln aufzusetzen. "Ich denke schon, Aaron", antwortete sie gelassen. Leiser, sodass Thomas und Evie es nicht mitbekamen, fügte sie hinzu: "Du kennst die beiden. So leicht werden sie nicht einfach locker lassen. Zumindest Evie nicht." Dann wendete sie sich zu den beiden Unruhestiftern und fragte in einem heiterem Ton: "Und ihr beiden? Was habt ihr so in den Ferien gemacht?" Im Inneren war Daphne leicht wütend, dass die beiden direkt am ersten Tag schon einen Streit angezettelt hatten. Aber das lies sie sich keineswegs ansehen. Immer schön ruhig bleiben.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Silberfeuer am Di Jun 28 2016, 19:24

Aaron:

Aaron merkte, dass seine Meinung jetzt niemanden mehr interessierte. Schlau von Daphne, einfach das Thema zu wechseln. Jetzt war er gewissermaßen fehl am Platze. Er drehte sich zu seiner Schwester. "Lass uns gehen", sagte er, aber innerlich war er zerknirscht. Da hat man einmal ein interessantes Gespräch... Aber irgendwie hatten die anderen recht. Er sollte seine Schwester nicht sofort in den grausamen Schulalltag ziehen. Also musste er sich geschlagen geben, was nicht seine Art war. Immer diese Daphne, die sich überall einmischen muss. 

Jacky:

Sie sah, wie der Punk sie angrinste. Aber irgendwie verspürte sie nicht das Bedürfnis, zurückzulächeln. Sie drehte sich um, dankbar, dass das Mädchen eingesprungen war. Sie hatte an ihrem ersten Tag keine Lust auf irgendwelche Konflikte. Sie wollte im Moment einfach nur weg. Statt dem Jungen ein Lächeln zu schenken, gab sie es lieber der Schlichterin.

Silberfeuer
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 234
Laune : Fangirl-Mode

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Scytheblade am Di Jun 28 2016, 21:09

Evie:


Evie war von der Antwort gar nicht begeistert, ihr fiel aber spontan auch nichts großartiges ein, was sie antworten konnte. "Na dann noch viel spaß hier~", zischte sie Jacky ins Ohr und hatte ein teuflisches Grinswn aufgesetzt. "Bin gespannt wie du ohne dein Brüderchen so zurechtkommst". Mit diesen Worten stieß Evie Jacky so stark von der Seite, dass diese nun wirklich auf dem Fußboden landete. "Lass uns wohin gehen wo die Gegend nicht so mit nervigen kleinen Kindern verseucht ist", schlug sie Thomas vor und warf vor allem Aaron einen tödlichen Blick zu. Ich muss erstmal runterkommen...  Evie hatte keine Lust drauf gleich am ersten Schultag schon auszurasten und sie war grade eh schon kurz davor. Sie wollte mit Thomas irgendwo hingehen wo es ruhiger war. Seine Art half ihr, sich zu beruhigen.

Ted:

Eigentlich hatte er nach Aarons Abweisung nicht vorgehabt, sich in die Sache einzumischen. Er musste nicht immer und überall dabei sein und solch aufdringliches Verhalten kam selten gut an. Jedoch hatte er seine Rechnung ohne Daphne gemacht. Für sie schien es eine Selbstverständlichkeit zu sein, sich einzumischen. In dieser Situation wünschte er sich aber sie hätte es nicht getan, vor allem da Evie mit im Spiel war und Daphne ihr körperlich deutlich unterlegen war. Sicherheitshalber blieb er direkt neben ihr, um im Falle einer Eskalation schnell eingreifen zu können. Ansonsten überließ er im Moment lieber ihr das Feld. Evie kam der Neuen echt gefährlich nahe. Er dachte schon, sie würde sich wieder entfernen doch urplötzlich stieß sie Jacky einfach um, sodass diese sich nicht mehr rechtzeitig fangen konnte und hinfiel. Ted überließ es Aaron, seiner Schwester wieder aufzuhelfen und stellte sich beschützend genau zwischen Jacky und Evie. "Sei mal ein bisschen netter, schließlich ist sie noch neu und nur weil sie nicht deiner Meinung war brauchst du sie nicht zu schubsen.", wies er die Rothaarige zurecht.

Scytheblade
erfahrener Krieger
erfahrener Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 354
Laune : ... egal...

Nach oben Nach unten

Re: MW-College! (endlich eröffnet)

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 20:49


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten