Fire Emblem Last Light

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fire Emblem Last Light

Beitrag von Sandwirbel am So Jun 15 2014, 22:49


FIRE EMBLEM LAST LIGHT
Unsere Vorstellung
Wir sind ein kleines Forum, welches ein Rollenspiel zu Fire Emblem unterhält. Es ist die Fortsetzung von Fire Emblem Awakening und solltest du dich weder mit Fire Emblem, noch mit dem Teil 'Awakening' auskennen, nicht schlimm. Wir erklären dir alles, was du brauchst um mitmachen zu können. Es gibt viele Möglichkeiten, lasse deiner Kreativität freien Lauf oder spiele deinen Lieblingschara aus Fire Emblem. Oder sieh dich auch nur um. Wir warten auf dich.
Das Team von Fire Emblem Last Light

Die Story
„Ich möchte euch etwas erzählen. Meine Geschichte und die eure. Bitte, lehnt euch zurück und nehmt euch Zeit. Denn diese werdet ihr brauchen.

Nach dem Fall von Grima, dem Drachen der Zerstörung, kehrte Frieden ein. Lissa nahm offiziell den Platz als Erhabene in Ylisse ein und regierte das Land so, wie es einst Emmeryn tat.
Chrom verschwand und suchte unermüdlich alles nach seiner Frau, Robin, ab.
In Plegia übernahm Tharja den Thron und regiert zusammen mit Henry. Trotz der verschiedenen Regierungsarten herrschte ein Bündnis zwischen den beiden Ländern.
In dieses Bündnis ist auch Ferox eingetreten, wo noch immer der Kampf um den Thron herrschte, welcher sich aber jedes Mal von Lon'zu gesichert wurde.
In Valm hatte nun Say'ri das Sagen, jedoch brach jeglicher Kontakt zu dem Kontinent ab.

Und damit fing das Problem des friedlichen Lebens an.
Die Untoten bedrohten noch immer die leereren Gebiete der einzelnen Länder, manchmal überfielen sie einzelne Städte.
Des öfteren wurden auch Raubzüge von Menschen gesichtet, jedoch schienen sie von den Verbündeten zu kommen. Die Bündnisse drohten zu zerbrechen und Krieg zu bringen, jedoch hielt die Freundschaft der einzelnen Herrscher noch stand.

Und dann fing es an.

Fünf Jahre nach Grimas Fall kam Tiki wieder von ihrem Schrein in Valm zurück und reiste nach Ylisse. Was sie mit sich brachte, löste vielerlei Reaktionen aus. Denn sie brachte eine Prophezeiung, welche unklar war wie das Wasser im Meer, vieldeutig wie es Sterne am Himmel gibt und auf so viele Weisen seltsam, wie die Schatten auf die Luft fallen.

'Altes wird neu, Neues alt. Was gegangen ist, kommt wieder, was vergangen ist, verkommt. Wenn der Drache kommt, fällt der Baum. Die Sterne fallen auf die Erde, die Rätsel werden gelöst und die Erde wird sich spalten.'

Damit brachte Tiki viele Rätsel mit sich und viel Verwirrung. Und die Hirten beschlossen, sich zu sammeln und die über die ganze Welt verstreuten Mitglieder zu finden, wie auch ihren Anführer.

Was bist du? Bist du ein alter Freund? Ein Feind? Oder kommst du neu dazu? Deine Entscheidung sollte fallen. Und zwar jetzt.

Ich gab einst ein Versprechen. Und ich werde es halten. Das schwöre ich. Grima... kehrt zurück.“

Links
Die Regeln
Wichtige Sachen zum RPG
Um einfach so zum Forum zu gelangen bitte auf das Header klicken.

Sandwirbel
Königin oder Vater

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 628
Laune : Total am Boden, geht es überhaupt noch tiefer?

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten