Die Elbenthal-Saga

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Elbenthal-Saga

Beitrag von Glanzstaub am So Feb 02 2014, 16:29

Es geht um ein obdachloses Mädchen(Svenya), das in der Nacht ihres 17. Geburtstags von Elben nach Elbenthal entführt wird und zur Hüterin Midgards ausgebildet wird. Sie verliebt sich in Hagen(bekloppter Name, lustiger Charakter). Sie muss jedoch gegen Laurin, den Erzfeind Elbenthals, der alles tut um nach Hause zurückzukehren kämpfen.

Es exsistieren mehrere Welten:Midgard:Menschenwelt(keine Magie), Alfheim: Heimat der Licht-elben(voller Magie,Schwarz-Alfheim:Heimat der Dunkelelben(voller Magie, Hel: Welt der Toten(sowas wie Unterwelt)und Heimat Hels(voller Magie) und noch andere Welten.

Svenja darf nicht erfahren wer sie ist oder woher sie kommt, weil das sie und ganz Elbenthal und die Menschen in Gefahr bringen würde.

Das hört sich villeicht nicht ganz so spannend an, aber das Buch ist einfach nur genial!
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:D

Glanzstaub
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 15
Anzahl der Beiträge : 227
Laune : Kommt ganz auf deine an

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten