Gitarren, eine Kunst?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gitarren, eine Kunst?

Beitrag von Kaninchenpelz am Fr Mai 17 2013, 17:29

Gibt es noch kein Thema zu Musikinstrumenten oder täusche ich mich gerade? ö.ö
Was haltet ihr von Gitarren? ^-^
Könnt ihr sie spielen? Oder lernt ihr es gerade erst?
Oder...findet ihr es unmöglich, dass jemand sowas überhaupt bedienen kann? xDD
Habt ihr schonmal als kleines Kind Gitarre 'ausprobiert' ?
Wie findet ihr sie im Allgemeinen, und gegenüber anderen Instrumenten?
Ist euch eine E-Gitarre lieber? Warum nicht? xD
Und wie findet ihr dieses Klischee, dass Rockstars am Ende eines Konzerts immer eine kaputt machen müssen? ö.ö

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

I'm so happy. This is unbelieveable.


Danke schön Welt, danke dafür dass ich das erleben darf.


Ich kann es immernoch nicht glauben..


Es ist einfach zu schön um wahr zu sein..




Kaninchenpelz
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 1269
Laune : ICH LIEBE ALLES

http://www.theuselesswebindex.com/

Nach oben Nach unten

Re: Gitarren, eine Kunst?

Beitrag von Schimmerstern am Fr Mai 17 2013, 22:54

Awe, ich liebe Gitarren :3 Echt, ich würd so gern spielen können wie meine Schwester... Sie hat es sich vor einigen Jahren selbst beigebracht und ich finde,sie spielt richtig klasse (Acoustic und E). Aber ich hab zwar auch eine in meinem Zimmer stehen, nur... Ich bin zu untalentiert für. |D Bzw. ich hab einfach nicht die Ausdauer, mir das selbst beizubringen xD
Un von dem Klischee halte ich gar nix :0

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Gitarren, eine Kunst?

Beitrag von Toasteater am So Mai 19 2013, 17:33

ich kann alle meine entchen drauf spielen xD ich bin so fame xD ne spaß beiseite, ich find es bei saiteninstrumenten richtig schwierig, nen anstaendigen ton herauszubekommen, weswegen ich solche leute total schaetze :)
das dings mit gitarre schrotten is scheiß

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Allrightradikal, let's start :D
Frieda sei mit dir!
"Wer andern eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät!"

Luve all of you:

ava and this by Moonstar <3

[19:54:19] [b]@ Toasteater : [/b]ich kanns, es sieht dann nur scheiße aus xD

Toasteater
Heiler
Heiler

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 573
Laune : Toastig

Nach oben Nach unten

Re: Gitarren, eine Kunst?

Beitrag von Donnerschatten am Sa Mai 25 2013, 16:40

Ich hab das 8 Jahre lang gelernt. Seit zwei Jahren spiel ich nicht mehr, wegen Internat & stuff, will aber wieder anfangen und meine Kenntnisse wieder auffrischen. Ich spiele auf einer akustischen Konzertgitarre. E-Gitarre hab ich nie gelernt, wills auch nicht unbedingt, da ich den Klang von der Akustischen besser allein finde. In Liedern ist E besser, aber weil ich ja Solo spiele, klingts in meinen Ohren schöner.
Da ich selbst nur zu gut weiß, wieviel so ein Teil kostet, tun mir die Gitarren wirklich Leid, wenn sie auf Bühnen zertrümmert werden.

Donnerschatten
junger Krieger
junger Krieger

Weiblich Anzahl der Beiträge : 136

http://scary-reaper.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Gitarren, eine Kunst?

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 00:54


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten