Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Schimmerstern am Mo Sep 17 2012, 22:15

Heute in der Schule haben wir irgendwie darüber diskutiert, wer jetzt wessen beste Freundin ist (Mädchenschule). Es hat sich herausgestellt, dass eine von meinen Freundinnen das gar nicht sagen wollte. Darüber hat's dann heftige Diskussionen gegeben, nach dem Motto: "Man muss sich für seine beste Freundin doch nicht schämen, ist doch wundervoll eine zu haben, soll man's doch ganz offen in die Welt hinaus schreien!" Wie steht ihr dazu? Würdet ihr lieber nicht sagen, wer eure allerbeste Freundin/Freund ist, um andere, die vielleicht dabei stehen nicht zu verletzen oder so oder habt ihr kein Problem damit?


Zuletzt von Schimmerstern am Mi März 16 2016, 21:09 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Kaninchenpelz am Mo Sep 17 2012, 23:31

Ich ...finds unterschiedlich, je nachdem , in welcher Situation ich mich befinde. Aber meistens würd ich eig. eher sagen, wer meine beste Freundin ist. Is halt so. Hat bei mir keinen bestimmten Grund xD "Apropo, wer ist eig. meine beste Freundin? xDD"

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

I'm so happy. This is unbelieveable.


Danke schön Welt, danke dafür dass ich das erleben darf.


Ich kann es immernoch nicht glauben..


Es ist einfach zu schön um wahr zu sein..




Kaninchenpelz
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 1269
Laune : ICH LIEBE ALLES

http://www.theuselesswebindex.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Gast am Di Sep 18 2012, 13:15

Ich hab drei beste Freundinnen und die sind so Megageil(hab euch lieb Lollo Keski und Keks:)) Die sind immer für mkch da auch wenn Lollo in nem anderen Ort wohnt. Mit der kann man gute telefonieren...

Ich sag immer dirket wer meine ABF´s sind. Nur das das klar ist das sind MEINE bevor neue die mir wegschnapppen. a das geht bei uns an der schule ziehmlich schnell....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Polarlicht am Di Sep 18 2012, 13:43

Also natürlich weiß meine ABFF das ich sie am meisten mag, wir haben es einander gesagt xD
Aber meine BF weiß das nicht und das ist auch besser so, denn sonst würde sie ewig böse auf mich sein. Also Freundinnen ist so ein Thema...meiner Meinung nach darf man aber auch 2 ABFs haben ;)

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

Liebe ist; wenn man an jemanden denkt, ohne darüber nachzudenken.


by Moon, Linearts by AcidaNeku

Love it, live it, DO it.

Polarlicht
2.Anführer
2.Anführer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2207
Laune : 2016 take a damn break!

Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Gast am Di Sep 18 2012, 15:51

Ich würde es schon sagen.Ich meine,man sollte doch stolz darauf sein
und ich fänd es komisch wenn ich nicht so denken tät,schließlich
wissen es sowieso alle.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Schimmerstern am Di Sep 18 2012, 19:35

Eben, da stimm ich euch größtenteils auch zu.
Wenngleich ich schon manche verstehen kann, die halt nicht vor jemanden, der die für seine beste Freund hält, sagen wollen, dass es jemand andres ist, das könnte auch verletzend rüberkommen... Beste Freundinnen hab ich ja auch mehrere, aber halt auch so eine allerbeste, irgendwie, mit der man am liebsten und meisten was macht und der man am meisten erzählt... Wenngleich ich da wohl eher nen besten Freund hab, manches kann man eben auch nicht seiner allerbesten Freundin erzählen ;_;

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Donnerschatten am Sa Jan 12 2013, 23:44

Man merkt doch eig. wer wessen beste Freundin ist. Meine Beste hat selbst 3 Beste und 2 oder 3 beste Freunde. Ich finds überhaupt nicht schlimm wenn mans offen sagt, selbst wenn das bedeutet, der eine ist einem wichtiger als man selbst für ihn. Aber Naja.
Haha, es beste war sowieso, wie sich meine Beste mit einer anderen Besten gestritten hat ist sie mit einer anderen gut zurecht gekommen. Und die meinte dann halt sie seien beste Freunde. Na ja, dann kam das Thema mit "meins" wieder auf und ja, es war recht witzig für uns aber weniger für sie. xD

Donnerschatten
junger Krieger
junger Krieger

Weiblich Anzahl der Beiträge : 136

http://scary-reaper.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Schimmerstern am Mi März 09 2016, 16:57

Ich glaube, die Frage an dem Ganzen ist hauptsächlich, wie viele Freunde man generell hat und wie eng man mit ihnen verbunden ist. Ich habe nicht viele Freunde, dafür sind dann aber auch fast alle meine Freunde sehr, sehr gute. Da fällt es teilweise schon schwer zu sagen, wer der beste Freund/die beste Freundin ist.

Wenn ich drüber nachdenke, fallen mir bei mir selbst meistens 3 Freunde als beste Freunde ein. Trotzdem ist mein Verhältnis zu allen drei verschieden. Aber zwei davon sind schon seit langem meine beste Freundin (Kanny *wink*) und mein bester Freund - trotzdem bedeutet mir der dritte auch sehr viel.
Ich finde es auch schwer zu beurteilen, ab wann jemand ein "bester Freund" ist. Ich glaube, das fühlt man irgendwann einfach und es entsteht aus der emotionalen Nähe, die man zueinander hat. Wie viel man gemeinsam erlebt hat, wie sehr man einander vertraut. Ich habe zum Beispiel einen Freund, zu dem ich jederzeit bei jeder Angelegenheit kommen kann und der immer einen Rat parat hat und hilft, wo er kann - trotzdem ist er nicht die Person, die mir als erstes einfällt, wenn es um einen besten Freund geht. Oder eine Freundin, mit der ich mich auf absolut derselben Wellenlänge fühle, unglaublich gerne mit ihr zu tun habe und es liebe, mich mit ihr auszutauschen - aber irgendwie fehlt noch etwas (wahrscheinlich kennen wir uns einfach erst seit zu kurzer Zeit so gut *winkt Ivy zu*). Oder einen Bekannten, mit dem ich sehr gerne Meinungen über alles Mögliche austausche, da ich seine Ansichten einfach klasse finde, aber von dem ich nicht mal weiß, ob er mich überhaupt als Freund betrachtet - also finde ich wohl auch, dass sowas wie der Status als "bester Freund" auf Gegenseitigkeit beruhen muss.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von MoonLess am Mi März 16 2016, 20:33

Ich musste leider feststellen damit so etwas wie Beste Freunde, genau so wenig gibt wie die Liebe.. Irgendwann geben sie dir doch einen Arschtritt auch wenn du ihnen Immer wieder zeigst wie wichtig sie dir sind. Du musst feststellen das Leute die dich kaum kennen mehr für dich tun, als die Personen die du aufrichtig vertraut hast. Deswegen kann ich an "Beste Freunde" nicht mehr glauben... Es gibt nur Freunde und Bekannte. So ist das. Jeder ist sich selbst der nächste.

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Lines by AcidaNeku

MoonLess
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 2876
Laune : In the absence of the moon, we are the strongest.

Nach oben Nach unten

Re: Beste(r) Freund(in) - offen zugeben oder aus Nachsicht mit anderen eher nicht?

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 00:54


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten