Shit happens~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Shit happens~

Beitrag von MoonLess am Sa Mai 05 2012, 14:15

♂ x ♂ Wahrnung. Diese Strory ist aus Lw entstanden... Sie hat nichts mit der Realität zu tun.. also ich hab KP ob das beiren echt im verborgenen so abläuft.. und so..
naja, wers lesen will sols tun und wer nicht dann soll erst sein lasse...


~Matt

Matt stöhnte genervt auf. Wieder so eine Bescheuerte Party, zu die er mitgehen musste. Mail Jeevas Familie war Stink Reich. Sein Vater Führte eine Firma,möglicher weiße nicht ganz legal. Er Lies Matt,seit seiner Volljährigkeit für sich Hacken. Seine Mutter wusste davon nichts. Sie und Matts Vater lebten in Scheidung. Seine Mutter hatte fast immer ein Neues Reichen Typen, die Matt alle samt nicht leiden könnte.
Die Party auf die er nun war, hatte der Neue Macker seiner Mutter organisiert, angeblich für Matt, wo von er noch nichts gesprürt hatte. Der Typ, dessen Name er nichtmal kannte, hatte bis jetzt nur mit i-welchen Leuten gelabert und sich an seiner Mutter rangemacht. Der Rotharrige hatte sich in eine Ecke Verkrochen und spielte PSP. Er hatte die Roten harre seines Vaters und die Grünen Augen seiner Mutter. Doch durch unter seiner Fliegerbrille, könnte man sie zum Glück nie sehen.
»Mail? Mail!« Matt sah auf. Eine Frau mit langen Braunen Harren und eben diesen Grünen Augen kamm schnellen Schritten auf ihn zu. »Du sollst mich dich nicht so nennen...« ,Brummte Matt gelangweilt. Er mochte seinen Namen nicht, deswegen Nannte er sich auch nur Matt. »Warum sitzt du hier? Es Fangt gleich an,also komm!« ,sagte sie Eindringlich. Matt frage sich was den Gleich anfängen würde. Seine Mutter packte ihn am Arm und Zog ihn in die Menschenmenge. Alle Standen um eine Bühne verrum. Wieder Seuftze Matt. Er hatte kein Block auf irgendwelche Vorstellungen. »Hey Kleiner!«,würde Matt von dem Freund seiner Mutter begrüßt. Der Gamer nickt nur, als Antwort.
Ein Größer Gorillaartiger Typ kamm auf die Bühne. Matt interessierte sich nicht für ihn. Doch gerade als er sich umdrehen und gehen wollte, würde er von seiner Mutter zurück gehalten. Der Rotharrige grummelte etwas vor sich her und sah wieder auf die Bühne. Überrascht stellte er fest, dass sich dort einiges getan Hatte. Ausserdem Affen-Mensch befanden sich noch mehr leute auf der Bühne. Es wahren Mädchen und Jungen, ungefähr in Matts Alter. Sie hatten kaum etwas an und wahren aneinander gebunden. Matt wahr entsetzen, die wollten doch nicht etwa Menschen Verkaufen? »Welcher gefällt die am Besten?«,frage der Typ den Grünäugigen.

~Mello

Mello fluchte innerlich. Wenn er erstmal verkauft war, konnte er nicht mehr so leicht Fliehen. Er hatte es schon einmal versucht, doch würde wieder eingefangen und Natürlich auch bestraft.
Er ließ sein Blick über die Reichen Säcke schweifen. Für ihn sahen alle gleich aus. Doch, Nein. Dar war einer, der in seinem Alter war. Sein Rotes Harr fiel Mello sofort auf. Er sah zu ihm Rüber. Lange trafen sich ihre Blicke. Doch eine Frau frage ihn etwas, er nickte nur kurz und wante sich dann ab. Mello sah wieder zu Boden. »Nr. 13«, sagte einer und Mello würde an den Harren gepackt und Von den Anderen weg gezogen. Ein Grelles Licht läuchte in seine Augen. Schon hörte er schon wie die Summen für ihn geboten wurden. 1000, 20000, 55500... Was der jenige, der ihn bekamm wohl mit ihm machte...? Plötzlich würde er von der Bühne gezogen. Nun hatte er nicht mitbekommen,wer ihn ersteigert hatte.
Hinter der Bühne Nahm ihm zu seiner Großen überraschen, die Braunharrige Frau in Empfang.

~Matt

Wieder hatte sich der Gamer in seine Ecke verzogen. Er könntenes immer noch nicht fassen, das seine Mutter und der Typ ihm einen Menschen kaufen wollten. Und er idiot hatte auch noch zugestimmt. »Mail! Mail!«,hörte er wieder. Seine Mutter würde es nie lernen, das sie ihn Matt nennen sollte. Er drehte sich zu seiner Mutter um. Er war wie geschockt. Da hatte seine Mutter ihm Tatsächlich diesen Blonden Jungen gekauft. Währe dieser nicht so entsetzlich kurze kleiden gewesen, hätte Matt ihn für ein Mädchen gehalten. Er sah zu dem Jungen herrab, der gehörsam seinen Blick gesenkt hatte. »Wie heißt du?«, frage Matt ihn. Der Blonde sah zu ihm auf. Sofort trafen sich wieder ihre Blicke. »Diese Augen...«,murmelte Matt. Sie wahren Strahlend Blau. »Mello«,sagte er.
»Gut Mello, wir gehen jetzt!«,sagte Matt.

~Mello

Mello fragte sich warum der Rotharrige der wohl Mail hieß, nicht länger hier bleiben wollte. Und wohin wollte er gehen?
»Aber Mail, wo wilst du dem Mit ihm hin?«,fragte die Frau.
»In´s Haus, Mutter. Ihm seine Aufgaben erteilen!«, sagte er Gamer. Die Frau machte einen Spitzen Mund, wannte sich ab und ging zu einer der Reichen Säcke hinüber. »Komm!«
Das Haus von diesm Mail war der wahnsinn, fand Mello. Es war alles so Groß und Eindrucksvoll.
»Du bekommst ein Zimmer neben Meinem.«,fing er an zu erzählen und Fürte den Blauäugigen durch das Risige haus. »Morgen kaufen wir dir erstmal neue Sachen, meine werden dir zugroß sein. Für die Nacht gebe sich die ein Pullover und Boxer von mir.«, sagte er,als sie das Risige Zimmer betragen.

~Matt

Matt grinste. Es war Mello anzusehen, dass ihm das Gästezimmer gefiel. Es war etwas kleiner, als das von Matt. Es gab ein Bett, ein Schreibtisch,ein Schrank und Regal, die für Mellos Private Sachen Bestimmt wahren. Matt mussterte Mello. Sein körper war Schmuzig, dass war im Dämmerlich der Party Garnicht aufgefallen. »Du musst als erstes ein Bad nehmen.«, sagte Matt zu dem Blonden. Der sah ihn verwirrt an. »Aber Meister...« Matt dachte Nach, Mello war ein Sklave, er musste ihm aufgaben geben, sonst nehmen ihm seine Mutter und ihr Typ Mello wieder weg. »Nenn mich Matt, nicht Meister. Und du hast recht, bevor du ein Bad nehmen darfst, werde ich dir deine Augaben mitteilen.« Mello nickte unsicher. »Ich bin ein Langschläfer, deswegen wirst du mir das Frühstück an´s Bett bringen, wenn ich dir eine SMS schicke. Das Handy bekommst du von mir. Wir werden dann auch zusammen in meinem Bett frühstücken.«, fing er an. Von dem Zusammen Frühstücken, durfen seine Eltern und der Typ nur nicht erfahren! »Das Mittag- und Abendessen nehme ich mit meiner Famile ein. Du wirst zu dieser zeit hier in deinem Zimmer bleiben. Du erinnere mich auch dann zu Duschen... weil ich sehr vergesslich bin... Hast du verstanden?« Mello nickte erneut »Ja,Meister...«

~Mello

»Matt...«, Seuftze Mellos neues besitzer. Seine Aufgaben wahren noicht das, was er erwartet hatte. Sie wahren so... Simpel, harmlos... Doch irgendwie freute es Mello etwas. »Aber jetzt gehts in die Wanne, also zack zack!«,sage er wieder mit beherrschenden ton. Mello gehörchte,w ie man es von ihm erwartete.
Das Bad konnte man auch mit dem Begriff Schwimmbad definieren. Matt ließ Wasser in ein Risiges Schwimmbecken ein. »Jetzt zieh dich aus und hüpf rein.«,sagte er Fröhlich. Doch Mello blieb stehen. »Das ist ein befehl!«,sage er dann. Schnell zog Mello seine Kleidung aus. Wieder spürte er Matts Blick auf sich. Ob er wöhl vermutete oder sah,das er schon oft Misshandelt worden war? »Ist das nicht eine Wasserverschwendung, bei der Menge?«,frage Mello überraschend.

~Matt

Der Gamer unterdrückte ein grinsen. Ganz schön Mutig seinem Meister zu wiedersprechen. »Dann komm ich eben Mit rein.«
Keine Fünf Minuten später sahßen sie in dem Risigen Becken und Mello sah Matt schon fast Schüchtern an. »Soll ich dir die Harre Waschen?«,frage der Rotharrige Mello. Der Nickte wieder nur schwach. Matt grif nach einem Duschkopf und stellte das wasser an. Vorsichtig verteilt er Shampoo auf die Blonden haare. Während er die kopfhaut den Blonden Massierte, stellte er fest, das Mello seine Augen geschlossen hatte. Auf einmal verspürte der Rotschopf so ein gefühl, dass er noch nie gespürt hatte. Sein Verstand schaltete sich plötzlich aus. Und im Nächten Moment hatte er seine Lippen auf Mellos gelegt. Erst spürte er nichts, doch nach einigen herschlägen erwiederte der Blonde den Kuss.
»Wie heißt du eigendlich Richtig?«,nuschelte Matt in den Kuss hinein. Mello rückte sofort von Matt weg und löse somit den kuss. »M... Mihael... Mihael Keehl«, sagte er mit schwacher Stimme und leich geröteten Wangen. Wieder Musste Matt grinsen. Nun wusste er genau, mit wehm er zusammen leben wollte. Nicht mit irgendwechen Möchte gern Prinzessinen die nur sein Geld wollten. Sondern mit Mihael Keehl, Mello. Egel, was seine Eltern dagen sagen würden.

~Ende

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Lines by AcidaNeku

MoonLess
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 2876
Laune : In the absence of the moon, we are the strongest.

Nach oben Nach unten

Re: Shit happens~

Beitrag von Schimmerstern am So Mai 06 2012, 20:25

Jo, aus Langeweile schreibt man echt immer Geschichten über Menschenhandel... xD Oh ha, ich finde das total krass, dass die Matt ernsthaft einen MENSCHEN gekauft haben, dass muss man sich mal vorstellen... Das schlimme daran ist ja, dass es sowas ja wirklich gibt -.- Und kaum einer hat so ein Glück, wie Mello in deiner Story hier...
Aber das Ende von der Geschichte ist total süß <3

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Shit happens~

Beitrag von MoonLess am Mo Mai 07 2012, 19:30

Da war was darüber im Tv und so kamm ich drauf...eigendlich sollte die geschichte länger werden, aber dann hab ich festgestellt das sie schon ganz schön lang is .-. und als das thema Menschenhandel im Tv war. war mir Lw

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Lines by AcidaNeku

MoonLess
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 2876
Laune : In the absence of the moon, we are the strongest.

Nach oben Nach unten

Re: Shit happens~

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 22:12


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten