Die Tribute von Panem

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Nebelpanther am Fr Jan 20 2012, 18:34

Nee, bei mir in der Klasse (5./6.Klasse) haben nur alle das gelesen und total davon geschwärmt. Ich hab mir dann auch die Filme angegeuckt, weil alle es gemacht haben und es im Kino mit unserer Riesengruppe immer echt witzig ist. Aber trotzdem...nee, danke...
Nach dem 2.Film habe ich einfach aus Langeweile mal ein paar Seiten aus dem 2.Buch gelesen...OMG...

Eine meiner Freundinnen steht total auf Vampire und so.

Nebelpanther
Ältester
Ältester

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 1349
Laune : normal

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von MoonLess am So Apr 22 2012, 17:20

Ich Würde ausgetriks.. und so musste ich den Film sehen. Der Oberfliger war er nicht,aber:
Wie Bescheurt kann man nur sein,solche spiele zu machen,hallo? o.O
Und wie die Typen da ausseehn,wie Tunten ._. 'nein Schlimmer'
Ich Fand es Kacke das die Kleine aus Distrikt 11(ich glaube es war 11) sterben musste.. ich meine es war ja kalr das sie draufgeht,das fand ich aber kacke..
Und ich wollte das Peeta Stirbt! Aber nein... der aus Distrikt 1 hat ihm nicht das Genick gebrocken...mano... die Sollte lieber dem Typen nehmen,der mit ihr im Wald leben wollte.. das fände ich besser T^T

Aber zurück dazu das ich mir das reinziehen musste... naja,geschadet hats ja nicht,nur das ich ihn eigendlich nicht sehen wollte... Thomas(Kino besitzter und Kumpel von mir) hat mir dann auch noch des Filmposter zu desemen Film geschenkt... Und jetzt sehe ich IMMER wenn ich aufsetehe oder zu bette gehe den spruch,den ich im Film so gehasst habe "Möge das Glück stehts mit euch sein" ..wer mir nicht glaub ich mach auch ein Foto...

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Lines by AcidaNeku

MoonLess
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 2876
Laune : In the absence of the moon, we are the strongest.

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Schimmerstern am So Apr 22 2012, 19:48

Haha, hast du ihn also doch noch gesehen? Na, sondlich schlimm scheint's ja nicht gewesen zu sein ;D
Oh Gott o.O Du findest, Katniss sollte lieber mir Gale zusammen sein? Was hast du denn gegen Peeta? *Peeta-Fan sei* Ist ja auch egal, jeder hat ja seine eigene Meinung ;D
Und das mit Rue (ja, sie ist aus Distrikt 11 ;D), fand ich auch schrecklich... Ich hab so geheult, als sie gestorben ist (beim Film genauso, wie beim Buch)...


Zuletzt von Schimmerstern am Mi Apr 25 2012, 15:58 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Dancing on the path and singing: "Now you got away!"
You can reach the goals that you have set from now on every day.
There is no way you would go back now - oh no, those days are past.
Life is waiting for the ones who love to live -
(and take it all for what it is - )
And that's not a secret.

Sonata Arctica - Victoria's Secret

Schimmerstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 5071
Laune : Smile at someone today - if the world smiles back you're alive and ready to sing~ ^^

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von MoonLess am Mo Apr 23 2012, 23:26

Der Typ sah im Film besset aus xD ausserdem war mit Peeter i-wie unsympathisch,Kp warum xD

Naja geheut hab ich nicht,aber ich fand es scheiße... die Kleine möchte ich etwas...
Ich find die Brennende Broche gan nett(Ein grund warum ich das Kinoplakat dulde) und das Material is geil... es fühhlt sich toll an wenn man es anfässt... Mano! Ich will nicht mehr Drüber reden ›_‹

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~



Lines by AcidaNeku

MoonLess
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 2876
Laune : In the absence of the moon, we are the strongest.

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Gast am Mi Apr 25 2012, 16:12

Der Film war so endsgeil. <3
Nur als dieses kleine, schwarze Mädchen gestorben ist, hat mir eine Freundin ne SMS geschrieben, und alle haben mich angeguckt. :'D Blöd, ey. o-o
Nja, ich lese nicht so gerne, weshalb ich die Bücher wahrscheinlich nicht lesen werde. /: Obwohl ich interesse daran hätte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Nebelpanther am Sa Apr 28 2012, 18:07

Ja, der Film ist absolut genial. Sehr gelungene Verfilmung. Ich eröffne demnächst wahrscheinlich noch einen Thread dazu.

Nebelpanther
Ältester
Ältester

Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 1349
Laune : normal

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Gast am Di Mai 15 2012, 22:19

Panem *_*

Die Bücher haben mich völlig fasziniert [Ich hab alle 3 Bände inerhalb von 48 Stunden durch gehabt xD ]
Die Geschichte wirkt einerseits so absurd und unmöglich aber andererseits sind wir der Gesellschaft in Panem viel näher als wir glauben. Wenn wir nicht aufpassen finden wir uns in 300 Jahren in 'Panem' wieder.

Die Verfilmung fand ich auch genial. Sie haben nur unwichtiges weggelassen und nur Szenen hinzugefügt die geholfen haben sich alles noch besser vorstellen zu können. Auch die Schauspieler fand ich perfekt ausgewählt ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Gast am Do Jul 05 2012, 20:29

Soo...nach wer Gott wer weiß wievielen Monaten bin ich endlich fertig mit allen dreien.
Und ich muss ehrlich sagen, das Ende ist scheiße und ich hasse Peeta so dermaßen, ich hab noch nie einen Buchcharakter so gehasst wie ihn. Das ist mir so unbegreiflich xD

Gut. Dann mal zu meiner Meinung.
1.Band:
Das ist wirklich toll. Die Story passt auch zum Namen und es ist auch wirklich spannend. Man fühlt mit Katniss mit, auch ihre Entscheidungen und alles kann man nachvollziehen. Auch wenns für meinen Geschmack einen Tick zu kitschig ist, mit der Lovestory zwischen ihr und Peeta, ist das doch der beste Band der Reihe.
2.Band:
Für ihn hab ich am längsten gebraucht, weil ich fand das ganze hat sich so gezogen, vorallem am Anfang. Dort wurde so die ganze Zeit so arg um den Heißen Brei herum geredet. Vorallem beim Treffen mit Snow.
Dann kam endlich der beste Teil - Katniss ist wieder in der Arena. Zuvor schlagen sie Cinna noch tot und bringen sie vollkommen aus dem Konzept. Alles schön und gut und eigentlich hätte ich mir erwartet, das die Zeit in der Arena mehr vom Buch in beschlag nehmen würde, aber leider enttäuschung. Es war alles so anders als beim ersten Spiel von Katniss und das nun alles so toll Verbündete sind find ich schrecklich fad. Richtiger Stimmungskiller und hat für mich die ganze Handlung zu nichte gemacht. Ich hätte mir erwartet, sie liefern sich blutige Kämpfe und das es Katniss noch schwerer hat. Nichts ist. Die paar Kämpfe zwischendurch und sie sind für meinen Geschmack zu schnell hinter den Trick mit der Uhr unso gekommen.
Nungut, weiter im Text.
Das Ende war auch recht klar. Mir war sofort klar, als Plutarch Katnsis die Uhr mit dem Spotttölpel zeigte, das er ein Rebell ist und das der Spotttölpel das zeichen dafür ist. So schwer zu begreifen.?

Enttäuschendster und langweiligster Band der drei.

3.Band:
Oke, da blieb hin und wieder nervenkitzel, aber nie wirklih genug für meinen Geschmack. Es ging zu sehr ins Mitleid-Dings mit Katniss und ja...Peeta ist so oder so scheiße in dem Band und ich dachte: "Ja, jetzt kommt sie endlich mit Gale zusammen *-*" Nix ist, scheiße eh.
Boggs. Ganz ehrlich, ich liebe ihn<'3 Und dann verreckt er. Es ist immer so, immer.
Und dann auch noch Finnick D: Er hatte doch noch Annie...wieso?! -_-" Wieso konnten nicht alle anderen verrecken und die beiden leben? e.e
Das Katniss Coin erschießt war so klar...Snow weiß einfach wie er Leute manipulieren kann u.u Aber nicht das jemand sie fragt wieso sie das gemacht an, neiiin, alles still und heimlich und alles.
Paylor ist sowieso besser.
Das Gale jetz in Distrikt 2 arbeitet ohne Kontakt zu Katniss find ich so sau traurig.

Ja gut, also im allgemeinen finde ich die Bücher ganz basabel, zu meinen Lieblingsbüchern werd ich sie nie zählen können.
Team-Gale *-*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Mondstern am Mo Okt 01 2012, 19:29

Ich hab die Bücher vor kurzem angefangen zu lesen, und finde sie echt cool^^ Bin grad in Band 2^^
Boah, durch den 1. Band hatte ich mich an einem Tag durchgequält, weil er so spannend war, am Abend taten mir meine Augen weh und mir war ziemlich übel, weil ich fast das ganze Buch an einem Stück gelesen hatte und nichts zwischendurch getrunken hatte... ^^"
Mein Lieblingscharakter ist Rue
Tödliche Spiele:
bzw. war...
Das war eine der wenigen Stellen in Büchern, an denen ich weinen muss, als sie starb. o.o ;_;
Im Film konnte ich mich gerade noch zurückhalten...
Ansonsten mag ich noch Katniss und Haymitch, oder wie der geschrieben wird xD

Den Film fand ich auch "schön", allerdings hat mir da einiges gefehlt:
Tödliche Spiele/Film:
Zum einen mal Katniss Gedanken, die kamen da überhaupt nicht vor, man hat viele Sachen gar nicht richtig verstanden (z.B. kam das mit den Blumen nach Rues Tod nicht so rüber wie im Buch...)
Zum anderen gab es viel zu wenig Stellen von Rue. Man sieht sie nur, wie sie sich versteckt, als sie beim Training das Messer dieses Typen gestohlen hat, und nachdem Katniss sie in der Arena getroffen hat, stirbt sie 10 Minuten später... Dabei ist sie im 1.Band eine der wichtigsten Personen O.o

~~~~~~~~~~°*°~~~~~~~~~~~

~Ava by me~

Spoiler:

~ by Chessy (danke :D) ~

Mondstern
Anführer
Anführer

Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 654
Laune : My fandoms make me happy

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Schneeflocke am Sa März 23 2013, 17:27

Ich mag die Bücher nicht nur ich liebe sie.Und einer meiner Lieblings-Figuren ist auf jeden Fall Clove und Johanna warum weiß ich auch nicht.Sie haben so was besonderes. Cool Aber wenn ich nette Figuren nehmen soll dann Cinna,Peeta und Boggs.Boggs Tod war total traurig. Crying or Very sad

Schneeflocke
Krieger
Krieger

Weiblich Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 241

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Gast am So März 31 2013, 11:44

Ich liebe diese Bücher *.*
Am liebsten mag ich Katniss und Gale. Prim und Peeta hasse ich weil es einfach totale Heulsusen sind -.-"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Gast am Sa März 08 2014, 11:00

Ich finde die Bücher und auch die Filme ziemlich gut. Aber eben nur ziemlich. Es gibt meiner Meinung nach viele Bücher, die viel besser sind. Der 2. Band ist am besten...
Das Ende ist total dämlich. Prim stirbt, Gale ist schuld und verkriecht sich, ihre Mutter macht einen auf Ärtzin und lässt sich nicht mehr blicken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 07:47


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten